Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Genner Bucht kennenlernen - unberührte Naturschönheit abseits vom Urlaubstrubel

Genner Bucht kennenlernen - unberührte Naturschönheit abseits vom UrlaubstrubelIdylle in der Genner Bucht (Foto: Renate Lorenzen)Wer die Genner Bucht kennenlernen möchte, braucht nicht weit zu fahren. Die unberührte Naturschönheit abseits vom Urlaubstrubel liegt in der Nähe der deutsch-dänischen Grenze in Südjütland. Die durch die Insel Barsö geschützte Genner Bucht ist umgeben von herrlichen Naturgebieten, die zu Wanderungen und Fahrradtouren einladen. Die Fahrradrouten sind nicht immer anspruchslos, da sich die Landschaft mit Feldern, Weiden und Mooren, aber auch vielen Hügeln abwechselt. Belohnt werden Sie dann durch die herrliche Aussicht.

Die Region um die Genner Bucht ist geprägt durch Reetdachhäuser, Kieswege und Hecken. Eines der besten erhaltenen Hünengräber in Dänemark finden Sie hier (Myrpold), und der sehenswerte längliche Dolmen Tvekloeft liegt nicht weit entfernt davon. Empfehlenswert ist ein Ausflug zur kleinen Insel Barsö, von wo aus Sie bis nach Fünen gucken können.

Größere Orte in der Nähe sind Aabenraa und Haderslev.

Hier gibt es Informationen für den Urlaub in der Genner Bucht:

Destination Sønderjylland
Perlegade 48
DK-6400 Sønderborg
Fon +45 8182 4570
Email info(at)dssj.dk
www.visitsonderjylland.de