Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Was ist sonst noch los im Ostseeheilbad Graal-Müritz? Tipps im Event-Magazin für Veranstaltung, Ausstellung oder Führung

In unserem Event-Magazin finden Sie Tipps für Veranstaltung, Ausstellung, Führung und mehr im Ostseeheilbad Graal-Müritz, von denen wir meinen, dass sie empfehlenswert sind - ganz subjektiv und unvollständig. Es gibt redaktionelle Empfehlungen, aber auch Werbung ist in diesem Bereich veröffentlicht. Diese wird mit (+) gekennzeichnet.

Wenn Sie Links mit dieser Kennzeichnung (+) anklicken, landen Sie auf der Homepage des Anbieters. Für jeden über unsere Homepage getätigten Einkauf erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie uns unterstützen möchten und dieses Produkt über den Link tätigen. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Internetseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

Hinweis: Aufgrund schlechter Witterungsverhältnisse oder anderer Umstände können Veranstaltungen verschoben werden oder ganz ausfallen. Diese Terminverschiebungen werden im allgemeinen auf den Internetseiten der Tourismus-Informationen oder in den Sozialen Netzwerken bekanntgegeben. Sollten wir Kenntnis über Änderungen haben, werden diese natürlich auch hier veröffentlicht.

Lesung - Matthias Boll

Mord am Mandela Square - Lesung mit dem Autor Matthias Boll in Graal-Müritz

Matthias Boll präsentiert seinen neuen Südafrika-Thriller „Mord am Mandela Square“ (TiA-Verlag, ET: 29. April 2019) noch vor dem Erscheinungsdatum im Konzert Pavillon Graal-Müritz.

Zur Handlung:

Im fünften Teil der Krimireihe um den scharfsinnigen Naturwissenschaftler Frank Sattler entführt der Autor in die pulsierende Metropole Johannesburg. Ein Mann wird tot in der Badewanne und eine Frau erhängt in einem Township aufgefunden. Zunächst werden eine natürliche Todesursache beziehungsweise ein Selbstmord vermutet, doch es stellt sich schnell heraus, dass es sich um Mordfälle handelt. Die beiden Toten gehörten der Aktivistengruppe „Johannesburger Befreiungsfront“ an, die leerstehende Gebäude besetzt, um sie als Wohnraum für Bedürftige zu nutzen. Der Naturwissenschaftler Frank Sattler reist nach Südafrika, um Pia, der Tochter seines Kollegen, zu helfen, die die Initiative mitgegründet hat und nun auch in Lebensgefahr schwebt. In Johannesburg angekommen, gerät er schnell in die Schattenwelt der Metropole. Die Aufgabe, Pia und ihre Organisation zu schützen, erweist sich als lebensgefährlich, denn die skrupellosesten Verbrecher haben ihn bereits ins Visier genommen … (Quelle: BUCH CONTACT)

Über den Autor:

Matthias Boll (geb. 1971) ist promovierter Naturwissenschaftler mit einem großen Interesse an guten und in sich stimmigen Krimis. Nach einem mehrjährigen beruflichen Aufenthalt in Südafrika hat er begonnen, selbst Krimis zu schreiben, die – natürlich – in Südafrika spielen. Einem Land voller Widersprüche und Extreme, das damit eine ideale Kulisse für Verbrechen aller Art darstellt. Dabei lässt er die eigenen Erfahrungen geschickt in die erzählten Geschichten einfließen. (Quelle: BUCH CONTACT)

Mord am Mandela Square - Matthias Boll in Graal-Müritz 

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 13. April 2019, 19.30 Uhr
  • Wo: Konzert Pavillon Graal-Müritz, Zarnesweg, 18181 Graal-Müritz
  • Wieviel: Normalpreis / Erwachsene ab 10,00 Euro, für Kurkarteninhaber ab 8,00 Euro
  • Wer: Infos zum Autor unter www.tia-verlag.de

Dünenläufer

Dünenläufer 2019 – Der Wald-, Wind- und Ostseelauf

Vom 4. – 6. Oktober 2019 lädt der Küstenort Graal-Müritz erneut Laufbegeisterte ein, um an einem einzigartigen Naturlauf teilzunehmen. Der Dünenläufer besticht durch seine unbeschreiblich schöne Naturkulisse: Die herausfordernde Laufstrecke führt durch Küstenwälder, vielfältige Moorlandschaften, verwunschene Pfade und über sandige Passagen.

Seit 2018 hat der Veranstalter, die Tourismus- und Kur GmbH, eine kleine, aber doch wesentliche Änderung vorgenommen. Die Königsdisziplin Dünenläufer wird zum „Marathon plus“ über ca. 43,5 km. Hierbei erfolgt die Zeitmessung nicht nur im Ziel, sondern auch bereits an der Marathonmarke bei Kilometer 42,195, so dass den Läuferinnen und Läufern auf ihrer Urkunde zusätzlich eine echte Marathonzeit ausgewiesen wird.

Weiterhin gibt es – für alle, die es gerne etwas kürzer mögen – den Dünenläufer ½ (ca. 24 km), den Erlebnislauf über rund 9 km sowie den Staffelwettbewerb, bei dem fünf Läufer im Team jeweils 5 km absolvieren.

Ostseeheilbad Graal-Müritz - Ausstellung, Veranstaltung, FührungBirger Bösel, Sieger Dünenläufer 2016 und 2017, auf der Strecke (Foto: Kreativagentur, Rostock / André Pristaff)

Das offizielle Dünenläufer-Programm beginnt schon am Freitag, den 4. Oktober 2019 mit dem „Welcome Day“. Beim abendlichen „Get together“ und der Pasta-Party im Haus des Gastes können sich die Teilnehmer auf das Laufwochenende einstimmen und erhalten die letzten wichtigen Infos zur Strecke. Der „Cool Down Day“ am Sonntag ist dann der Abschluss eines bestimmt unvergesslichen Lauferlebnisses, bei dem – für alle, die Lust und Laune haben – ein gemeinsames und geführtes Auslaufen (ca. 5 km) an der Küste entlang stattfindet, und als besonderer Ausklang gibt es danach eine Moorwanderung auf den Spuren der fröhlichen Moorgeister.

Die Startplätze für den Dünenläufer und Dünenläufer ½ sind auf 500 begrenzt.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 4. - 6. Oktober 2019, ab 10.00 Uhr
  • Wo: Rhododendronpark, Graal-Müritz
  • Wer: weitere Informationen unter www.duenenlaeufer.de

Märchennacht Graal-Müritz

5. Märchennacht 2019 im Rhododendronpark Graal-Müritz

Die Tourismus- und Kur GmbH veranstaltet zum 4. Mal im Rhododendronpark Graal-Müritz eine Märchennacht mit vielen Spiel-Ideen, Theater, Musik, Tanz und Zauberei. Und mit Einbruch der Dunkelheit sorgt zusätzlich eine Illumination des Parks für eine märchenhafte Stimmung.

Die Prinzessinnenschule, das große Märchenraten, das Märchenpoem, die Burgenbauwiese oder das Familien-Märchenduell geben auch den Besuchern die Möglichkeit, sich einzubringen. Ein königlicher Zeremonienmeister lädt zum großen Familienduell um zu beweisen, wie sattelfest die Besucher im Land der Märchen sind. Desweiteren gilt es, alle im Park versteckten Märchen ausfindig zu machen. Die Rhododendronkönigin wird über alle ihre Gäste wachen, der Räuber treibt die Märchensteuer ein, eine Elfe verzaubert die Gesichter, eine Hexe ist auf der Suche nach dem passenden Mann, Rotkäppchen sucht den Wolf im Schafspelz … für Märchenfans aller Art ist etwas dabei.

Mit Charme, Ideenreichtum und etwas Feenstaub werden die Märchennachtorganisatoren ohne Subwoofer und Aftershowparty dafür aber mit Dudelsack und Irrlichtern jede Menge Unterhaltung für wenig Taler bieten.

Graal Mueritz2Märchennacht in Graal-Müritz (Foto: © André Pristaff)

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 7. August 2019, 16.30 Uhr
  • Wo: Graal-Müritz, Rhododendronpark, Zarnesweg 3
  • Wieviel: Kinder 6,00 Euro, Erwachsene 8,00 Euro - Kartenbestellung per Mail unter veranstaltungen.tuk(at)graal-mueritz.de
  • Wer: mehr Infos zum Programm im Internet unter www.graal-mueritz.de

Tipp: Über das Email-Icon oberhalb des Haupttextes können Sie den Beitragslink an Freunde, Familie, Arbeitskollegen oder Bekannte zwecks Terminabsprache senden.