Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Event-Magazin Göteborg – Was ist sonst noch los in der schwedischen Hafenstadt Göteborg?

In unserem Event-Magazin finden Sie Tipps für Veranstaltungen und mehr in Göteborg, von denen wir meinen, dass sie empfehlenswert sind - ganz subjektiv und unvollständig. Es gibt redaktionelle Empfehlungen, aber auch Werbung ist in diesem Bereich veröffentlicht. Diese wird mit (+) gekennzeichnet.

Wenn Sie Links mit dieser Kennzeichnung (+) anklicken, landen Sie auf der Homepage des Anbieters. Für jeden über unsere Homepage getätigten Einkauf erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie uns unterstützen möchten und dieses Produkt über den Link tätigen. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Internetseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

Sie finden außerdem Empfehlungen für Kurzreisen, Tagesausflüge, Naturerlebnisse, Kulinarik, Kultur, Wellness und Gesundheit, Outdoor, Sport oder Freizeit.

Weihnachtsstadt Göteborg

Weihnachtsstadt Göteborg 2018 – von traditionellen Weihnachtsmärkten bis hin zu Design-Märkten

Lisestad Weihnachten

Im festlich geschmückten Vergnügungspark Liseberg (Foto: Göran Assner / VisitSweden)

Das maritime Göteborg ist in Skandinavien die Weihnachtsstadt schlechthin. Die schwedische Tourismusorganisation VisitSweden gibt die besten Tipps für einen Besuch im weihnachtlichen Göteborg.

Eine festlich geschmückte, drei Kilometer lange Weihnachtsmeile zieht sich durch das Zentrum der Stadt – vom Hafen bis nach Liseberg. Farbenprächtige Lichtinstallationen verzaubern die Besucherinnen und Besucher, und am Kungsportsplatsen sorgt der „singende Weihnachtsbaum“ für Stimmung. Die schönsten Chöre Göteborgs sind hier in der Zeit vom 29. November - 22. Dezember 2018 zu sehen und zu hören.

Der Vergnügungspark Liseberg beherbergt mitten in der Stadt Schwedens größten Weihnachtsmarkt (16. November - 30. Dezember 2018). Zum „Jul på Liseberg“ werden rund fünf Millionen festliche Lichter illuminiert. (Internet: www.liseberg.se)

In Göteborg findet jeder den für sich idealen Weihnachtsmarkt – ob traditionell wie im Nordstan Shopping Centre (16. November - 30. Dezember 2018) und in der Altstadt Haga (24. November – 16. Dezember 2018) oder auf Designmärkten mit außergewöhnlichen Produkten, zum Beispiel der Markt des Röda Sten Kunstzentrums (30. November - 2. Dezember 2018) oder der Markt À la London in der Kulturarena vom 23. - 25. November 2018).

Traditionelle Weihnachtsbüffets („julbord“) gibt es in Göteborg z.B. im Restaurant Sjömagasinet (Internet: www.sjomagasinet.se) und auf einer Schäreninsel im Gästehaus Styrsö Skäret (Internet: www.pensionatskaret.se/de) sowie an Bord der Strömma-Schiffe (Internet: www.stromma.se/goteborg).

Eine gemütlich-romantische Stadtrundfahrt an Bord der flachen Paddan-Boote führt die Passagiere durch das winterliche Göteborg. Für gemütliche Stimmung sorgen warme Decken, weihnachtliche Beleuchtung und eine heiße Tasse Glögg (Internet: www.stromma.se/goteborg).

In den Kirchen der Stadt gibt es in der Adventszeit zahlreiche stimmungsvolle Weihnachtskonzerte. Die Touristinformation hat eine Auswahl zusammengestellt - zu den Konzert-Tipps.

Eine große Auswahl an gemütlichen Cafés wartet darauf entdeckt zu werden. Das traditionelle Weihnachtsgebäck sind Lebkuchenplätzchen und Lussebullar mit einer Tasse heißen Kakao oder einem wärmenden Glögg.

Mehr Infos und rund 60 weitere Empfehlungen für weihnachtliche Events in Göteborg finden Sie unter www.goteborg.com/en/christmascity.

Tipp: Die Stena Line bietet Göteborg-Besuchern eine Fährüberfahrt von Kiel aus an – Weihnachtsstimmung und Überraschungen an Bord inklusive. Ein weihnachtlicher Kurztrip nach Göteborg ist bereits ab 59,00 Euro pro Person unter www.stenaline.de buchbar.

Titanic – The Exhibition

Erlebnisausstellung: Titanic – The Exhibition

Seit dem 21. September 2018 ist in Göteborg die Erlebnisausstellung „Titanic – The Exhibition“ zu sehen. Über 200 persönliche Gegenstände und Fotos erzählen vom Schicksal der Passagiere, die 1912 voller Hoffnung auf einen Neuanfang an Bord gegangen waren. Unter ihnen waren 123 Schweden aus dem Göteborger Umland und aus Skåne. Der Wanderausstellung, die schon in Berlin, Madrid und Mexico City gastiert hat, haben Angehörige von Passagieren aus Göteborg und Westschweden durch private Leihgaben eine lokale Prägung verliehen. „Mein Großvater ist bei dem Unglück gestorben und hinterließ seine junge Frau mit zwei Kindern“, sagt etwa Hjördis Ohlsson. „Durch die Ausstellung komme ich ihm nahe, das ist so ergreifend. Es tut weh, wenn ich daran denke, wie er im eiskalten Wasser gekämpft haben muss.“ Die gefühlsgeladene Ausstellung, die mit lebensgroßen Nachbildungen der berühmten Treppe und einer Kabine der ersten Klasse die Atmosphäre auf der Titanic greifbar macht, hat 2017 schon in Malmö 70.000 Besucher angelockt.

Goeteborg2

Ausstellungsdaten auf einen Blick:

  • Wann: 21. September 2018 - 31. März 2019 zu den Öffnungszeiten der Galerie Fredstan
  • Wo: Galleri Fredstan, Södra Hamngatan 55, 411 06 Göteborg
  • Wieviel: Erwachsene 185 SEK / ca. 18,00 Euro, Senioren (65+) 165 SEK / ca. 16,00 Euro, Kinder und Jugendliche (8 - 17 Jahre) 155 SEK / ca. 15,00 Euro, Schulkinder 100 SEK / ca. 10,00 Euro
  • Wer: Infos unter www.titanicgoteborg.se/en

Tipp: Über das Email-Icon oberhalb des Haupttextes können Sie den Beitragslink an Freunde, Familie, Arbeitskollegen oder Bekannte zwecks Terminabsprache senden.

 

Reiseführer und weitere Literaturtipps: