Drucken

Vineta-Festspiele 2018 in Zinnowitz - Das Elfenspiel

VinetaGunara - die Elfenkriegerin (Vineta-Festspiele)Vom 30. Juni bis zum 1. September 2018 werden Besucher des Open Air Theaterspektakels auf der Ostseebühne in Zinnowitz in die versunkene Stadt Vineta entführt, die laut der Legende vor der Insel Usedom untergegangen sein soll. 

In der neuen Episode der Vineta-Festspiele auf Usedom „Das Elfenspiel" wird die Theatershow für die ganze Familie fortgeführt. Gunara – die Elfenkriegerin gehört zu den beliebtesten Vineta-Figuren. Zehn Jahre nachdem sie auf ihren „Elfenstern“ geflogen ist – kehrt sie auf die Erde zurück. Sie möchte ihren beiden Töchtern zeigen, wie das Leben auf dem Planeten funktioniert. Das geht natürlich nicht so harmonisch, wie Gunara es sich vorgestellt hat. Das ewige Spiel von Liebe, Rache, Aufstieg und Untergang beginnt – und das unter freiem Himmel mit witzig-hintersinnigen Texten und wunderbarer Musik. 

Der Autor Wolfgang Bordel entführt in die Zeit, als Vineta noch ein Fischerdorf war. Das Programm bietet eine Mischung aus Liebe, Leidenschaft und Intrigen inklusive Musik, Tanz, Pyro- und Lichteffekten sowie einer farbigen Lasershow. Seit 1997 veranstaltet die Vorpommersche Landesbühne die „Vineta-Festspiele" auf der Ostseebühne in Zinnowitz - Insel Usedom. Ca. 25000 Zuschauer besuchen jedes Jahr die Open Air Theatershow.

Traditioneller Auftakt ist das „Vineta-Spektakel" am 1. April 2018 um 11.30 Uhr. Hierbei handelt es sich um eine kleine Inszenierung zu Ostern, die an der Seebrücke des Ostseebades Zinnowitz stattfindet. Das Vineta-Spektakel gibt einen kostenlosen Einblick in das Programm der Vineta-Festspiele.

Ort

Ostseebühne
Seestraße 8
17454 Zinnowitz

Termin

30. Juni - 1. September 2018 - Mi, Do, Sa jeweils 19.30 Uhr

Tickets

Das Elfenspiel - Tickets für 13,00 bis 56,00 Euro bei Reservix.de (+)

Empfehlungen

Weitere Informationen auch unter: www.vineta-festspiele.de

Tipp: Über das Email-Icon oberhalb des Haupttextes können Sie den Beitragslink an Freunde, Familie, Arbeitskollegen oder Bekannte zwecks Terminabsprache senden.

Buchtipps für Usedom: