Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Umweltfotofestival "horizonte zingst" 2019

Ein wichtiger Termin im Fotojahr ist das Umweltfotofestival "horizonte zingst". Bei dem jährlich stattfindenden Fotofestival im Ostseebad Zingst stellen international bekannte sowie auch regionale Fotografen ihre Werke vor. Im Mittelpunkt der Fotoschauen, Workshops und Multivisionsshows steht die Beziehung des Menschen zu Landschaft, Flora und Fauna. Das Festival richtet sich gleichermaßen an Profifotografen, Hobbyknipser und Naturliebhaber. 2018 kamen rund 42000 Besucher nach Zingst, um an den vielfältigen Veranstaltungen des Festivals teilzunehmen. Veranstaltungshighlight des Festivals ist sicherlich die abendliche Bildershow auf der großen Leinwand vor der untergehenden Sonne. 2019 findet das Umweltfotofestival vom 25. Mai bis 30. Juni statt. Die Eröffnungswoche wird vom 25. Mai - 2. Juni 2019 veranstaltet.

Zingst10Prof. Dr. Antje Boetius (Foto: © Alfred-Wegener-Institut / Kerstin Rolfes)Die Polar- und Meeresforscherin Antje Boetius ist Schirmherrin des Umweltfotofestivals "horizonte zingst" 2019. Die Wissenschaftlerin hat mit verschiedenen Unterwassertechnologien die Lebensvielfalt im Meer erkundet und dabei auch nachgewiesen, dass der Mensch bereits die unzugänglichsten Winkel unserer Erde beeinflusst. Ihre Botschaft bekräftigt die thematische Ausrichtung des Festivals, durch bewegende Bilder das Bewusstsein für unsere Umwelt zu erweitern. Das Alfred-Wegener-Institut ist zudem mit Ausstellungs- und Vortragsbeiträgen im Rahmen des Festivalprogramms beteiligt.

Biografie: Prof. Dr. Antje Boetius ist Polar- und Tiefseeforscherin, Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz Zentrum für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven und Professorin für Geomikrobiologie an der Universität Bremen. Geboren 1967 in Frankfurt am Main studierte Antje Boetius von 1986-1992 in Hamburg und San Diego Biologische Ozeanographie, 2009 wurde Antje Boetius Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Sie hat an über 50 Expeditionen auf internationalen Forschungsschiffen teilgenommen und beschäftigt sich derzeit vor allem mit Fragen der Auswirkungen des Klimawandels auf die Biogeochemie und Biodiversität des Arktischen Ozeans. 2011 veröffentlichte sie das umfassende Sachbuch „Das dunkle Paradies“ über die Erforschung der Tiefsee gemeinsam mit ihrem Vater, dem Schriftsteller Henning Boetius. 2018 erhielt sie den Communicator-Preis des Stifterverbandes und der DFG. Für ihre Arbeit wurde sie außerdem mit dem Deutschen Umweltpreis 2018 ausgezeichnet.

Weitere Informationen:

Die Multivisionsshows

Zingst11Homage to Humanity (Foto: Jimmi Nelson)Beliebte Programmpunkte der "horizonte zingst" sind die Multivisionsshows in der Multimediahalle. Der Ticketvorverkauf ist bereits gestartet. In zahlreichen Reisevorträgen und Reportagen nehmen die Referenteninnen und Referenten die ZuschauerInnen mit in ferne Länder, fremde Kulturen und faszinierende Regionen der Erde. Die Fotografen der Multivisionsshows zeigen die zu bewahrende Schönheit und Artenvielfalt im Tierreich auf, dokumentieren die Problematik der Plastikverschmutzung in den Meeren, verdeutlichen aktuelle Forschungsergebnisse in Bezug auf den Klimawandel oder porträtieren bedrohte Kulturen und ihre Geschichte. Die Bandbreite der Themen reicht von der Schönheit Mecklenburg-Vorpommerns, bis nach Afrika, Indien, Kanada und in den Urwald Borneos. Unter Wasser, aus der Luft und selbst in menschenfeindliche Regionen wie die Arktis dringen die Fotografen vor, um sensationelle Fotos zu erzielen und von ihren Erfahrungen zu berichten. 

Für die Multivisionsshows setzt Epson seine neuen Laser-Installationsprojektoren der Reihe EB-L-Reihe ein, die besonders für große Veranstaltungsräume geschaffen wurden. Die Technik sichert eine herausragende Bildqualität und optimale Präsentationen. Dank der 3LCD-Technologie und der gleich hohen Weiß- und Farbhelligkeit wirken die Bilder in WUXGA-Auflösung durch helle und lebendige Farben.

Tickets & weitere Informationen für alle Multivisionsshows bei Reservix.de: horizonte zingst (+)

24. Mai 2019

Homage to Humanity (Vortrag auf Englisch)

  • Wann: 20.00 Uhr
  • Wer: Referent Jimmi Nelson
  • Wieviel: Tickets für 17,60 Euro bei Reservix.de - Homage to Humanity (+)

26. Mai 2019

Leidenschaft Ozean

  • Wann: 20.00 Uhr
  • Wer: Referent Uli Kunz
  • Wieviel: Tickets für 17,60 Euro bei Reservix.de - Leidenschaft Ozean (+)

28. Mai 2019

Borneo - Wunderwelt im Verborgenen

30. Mai 2019

Abenteuer Grünes Band – Vom Todesstreifen zur Lebenslinie

  • Wann: 20.00 Uhr
  • Wer: Referent Mario Goldstein
  • Wieviel: Tickets für 17,60 Euro bei Reservix.de - Abenteuer Grünes Band (+)

1. Juni 2019

100 Tage Ozeane – Die Helden der Meere

  • Wann: 20.00 Uhr
  • Wer: Referent York Hovest
  • Wieviel: Tickets für 17,60 Euro bei Reservix.de - Die Helden der Meere (+)

9. Juni 2019

Die Welt von morgen - Eine Familie auf den Spuren des Klimawandels

  • Wann: 20.00 Uhr
  • Wer: Referenten Jens & Jana Steingässer
  • Wieviel: Tickets für 17,60 Euro bei Reservix.de - Die Welt von morgen (+)

22. Juni 2019

Wilde Braunbären in Mitteleuropa

25. Mai 2019

Behind Arctic Science

  • Wann: 20.00 Uhr
  • Wer: Referentin Esther Horvath
  • Wieviel: Tickets für 17,60 Euro bei Reservix.de - Behind Arctic Science (+)

27. Mai 2019

Wasser, Licht & Weite

  • Wann: 20.00 Uhr
  • Wer: Referent GDT Regionalgruppe Mecklenburg-Vorpommern
  • Wieviel: Tickets für 17,60 Euro bei Reservix.de - Wasser, Licht & Weite (+)

29. Mai 2019

Tief in Afrika - Die Schätze von Kenia

  • Wann: 20.00 Uhr
  • Wer: Referent Hardy Fiebig
  • Wieviel: Tickets für 17,60 Euro bei Reservix.de - Tief in Afrika (+)

31. Mai 2019

Soul of India

  • Wann: 20.00 Uhr
  • Wer: Referentin Claudia Endres
  • Wieviel: Tickets für 17,60 Euro bei Reservix.de - Soul of India (+)

2. Juni 2019

Nordwärts – Dem Licht des Nordens erlegen

  • Wann: 20.00 Uhr
  • Wer: Referent Norbert Rosing
  • Wieviel: Tickets für 17,60 Euro bei Reservix.de - Nordwärts (+)

15. Juni 2019

50 Jahre unterwegs – 50 Jahre Vorträge

  • Wann: 20.00 Uhr
  • Wer: Referent Helfried Weyer
  • Wieviel: Tickets für 17,60 Euro bei Reservix.de - 50 Jahre unterwegs (+)

29. Juni 2019

African Waters

  • Wann: 20.00 Uhr
  • Wer: Referent Florian Wagner
  • Wieviel: Tickets für 17,60 Euro bei Reservix.de - African Waters (+)