Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Veranstaltungstipps aus dem Programm der Musik- und Kongresshalle (MuK)

An der Trave in unmittelbarer Nähe zur Lübecker Altstadt liegt die Musik- und Kongresshalle – auch kurz MuK genannt. Lübeck-Besucher können ihren City-Trip hervorragend mit einem Konzert kombinieren.

Rund 200 Veranstaltungen im Jahr werden hier in besonderer Akustik präsentiert. Zu den Highlights gehören Konzerte des Philharmonischen Orchester der Hansestadt Lübeck oder die monatlichen Konzerte des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Im Sommer ist die Musik- und Kongresshalle Spielstätte des Schleswig-Holstein Musik Festivals.

Reservix.de Vorschau 11 / 2018

11. November 2018, 11.00 Uhr: Dschungelbuch - das Musical - für die ganze Familie! - mehr Infos bei Reservix.de - Dschungelbuch (+)

11. November 2018, 15.00 Uhr: Dschungelbuch - das Musical - für die ganze Familie! - mehr Infos bei Reservix.de - Dschungelbuch (+)

Reservix.de Vorschau 12 / 2018

20. Dezember 2018, 20.00 Uhr: The 12 Tenors Live on Tour - mehr Infos bei Reservix.de - The 12 Tenors (+)

22. Dezember 2018, 20.00 Uhr: Die Heinz Erhardt Revue - mehr Infos bei Reservix.de - Heinz Erhardt Revoue (+)

Reservix.de Vorschau 1 / 2019

7. Januar 2019, 20.00 Uhr: The Best Of Musical Starnights - Top-Solisten, Tänzer, 250 Kostüme - mehr Infos bei Reservix.de - The Best Of Musical Starnights (+)

10. Januar 2019, 17.00 Uhr: A Tribute To Disney - Konzert - mehr Infos bei Reservix.de - A Tribute To Disney (+)

10. Januar 2019, 20.00 Uhr: Der Herr der Ringe & Der Hobbit - Das größte Ring-Spektakel der Welt - mehr Infos bei Reservix.de - Der Herr der Ringe & Der Hobbit (+)

20. Januar 2019, 20.00 Uhr: MNOZIL BRASS - Cirque - mehr Infos bei Reservix.de - Mnozil Brass (+)

31. Januar 2019, 20.00 Uhr: Reinhold Messner live "Wild - der letzte Trip auf Erden" - mehr Infos bei Reservix.de - Wild - der letzte Trip auf Erden (+)

Reservix.de Vorschau 2 / 2019

10. Februar 2019, 11.00 Uhr: FESTIVAL LÜBECK: Magisches Südengland - Von Dover nach Cornwall - mehr Infos bei Reservix.de - Magisches Südengland (+)

10. Februarr 2019, 14.00 Uhr: FESTIVAL LÜBECK: Kanaren 27° 29° N - Sieben Inseln, Sieben Welten - mehr Infos bei Reservix.de - Sieben Inseln, Sieben Welten (+)

10. Februarr 2019, 17.00 Uhr: FESTIVAL LÜBECK: Frei wie der Wind - 7 Jahre Weltumsegelung - mehr Infos bei Reservix.de - Frei wie der Wind (+)

10. Februar 2019, 20.00 Uhr: FESTIVAL LÜBECK: Im Reich der Lichter - Island, Grönland, Norwegen - mehr Infos bei Reservix.de - Im Reich der Lichter (+)

12. Februar 2019, 20,00 Uhr: Die große Verdi-Nacht - Star-Tenor Cristian Lanza, Milano Festival Opera - mehr Infos bei Reservix.de - Die große Verdi-Nacht (+)

18. Februar 2019, 20.00 Uhr: Schwanensee - Das Russische Nationalballett Moskau - mehr Infos bei Reservix.de - Schwanensee (+)

Reservix.de Vorschau 4 / 2019

29. April 2019, 16.00 Uhr: Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus! Live - mehr Infos bei Reservix.de - Feuerwehr Sam (+)

Rock / Pop / Folk / Singer-Songwriter

Anastacia - Evolution Tour 2018

Im November kommt Anastacia mit ihrer Evolution Tour 2018 noch einmal nach Deutschland zurück. Die Souldiva tritt im Konzertsaal der MUK auf und Chartbreaker sowie Songs ihres aktuellen Albums "Evolution".

Die deutsche Singer-Songwriter- und Musikszene zu Gast in der MuK

Die deutsche Singer-Songwriter- und Musikszene ist mit prominenten Gesichtern vertreten. Das Konzert mit Johannes Oerding LIVE (14. September 2018, 20.00 Uhr) ist bereits ausverkauft. Für folgende Konzerte gibt es noch Tickets:

  • Tim Bendzko – Wohnzimmerkonzerte (23. November 2018, 20.00 Uhr) - Tickets & Infos bei eventim.de
  • Stefan Gwildis und das Landesjugendorchester Hamburg mit „Lass ma ruhig den Hut auf“ (1. März 2019, 20.00 Uhr) - Tickets und Infos bei eventim.de (+)
  • Jeden Tag Silvester feiert in der Rotunde das Release Konzert zum 3. Album (24. Mai 2019, 20.00 Uhr) - Tickets & Infos bei eventim.de (+)
  • Ein Wiedersehen gibt es auch mit „Alte Bekannte“ – mit drei Gesichtern und Stimmen der Wise Guys. Die neue A-Cappella Formation kommt mit Songs des Debüt-Albums „Wir sind da!“ (19. Mai 2018, 18.00 Uhr) - Tickets & Infos bei eventim.de (+)

Sommerkonzerte 2019: Radio Doria - 2 Seiten Tour

Im kommenden Sommer steht die Band mit Jan Josef Liefers - Radio Doria - im Rahmen ihrer Sommerkonzerte 2019 mit erweitertem Live-Programm und größtenteils unter freiem Himmel in ganz Deutschland und auch in der MUK auf der Bühne. Der Vorverkauf für die Tickets hat bereits begonnen. Mit mehr als zwei Dutzend Auftritten von Juni bis September werden Radio Doria eine ganze Reihe von spektakulären Locations ansteuern: Von Waldbühne bis Schloss, von Burg über Amphitheater, Orangerie bis zum Konzertsaal ist alles dabei.

Exklusiv werden Radio Doria einen Song der fiktionalen Band "Bochums Steine" aus dem Herbst-Kinohighlight „So viel Zeit“ mit Jan Josef Liefers in der Hauptrolle im Gepäck haben. Im Film spielt der bekannte Schauspieler einen Band-Leader, der zuletzt sehr viel weniger erfolgreich war als der Musiker Liefers mit seiner Band Radio Doria, sich dann aber im Film umso fulminanter mit dem Titelsong „So viel Zeit“ zurückmeldet. Wenn Radio Doria im Sommer 2019 den Song „So viel Zeit“ auch erstmals live präsentieren, schließt sich der Kreis zwischen den verschiedenen Berufungen und Leidenschaften von Jan Josef Liefers.

Show / Entertainment

Helge Schneider - ene mene mopel – Tournee 2-18

Nach gut sieben Jahren kommt der begnadete Musiker und Entertainer Helge Schneider mit „ene mene mopel – Tournee 2-18“ wieder auf die Konzertsaalbühne des MuK.

Internationale Shows

Es werden internationale Showformate, die immer wieder gern kommen, auf der Bühne der MuK erwartet. Dies sind u.a.:

  • Chippendales – About last night … 2018 (9. November.2018, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • The 12 Tenors (20. Dezember 2018, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • TAO – Drum Heart (18. Januar 2019, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Rock the Ballet X – 10th Anniversary Tour (30. Januar 2019, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)

Sonstige

Musik- und Kongresshalle - Weitere Tagestipps

  • Ein Wiedersehen gibt es mit „The Irish Folk Festival“ (15. November 2018, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys (21. Dezember 2018, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • The World Famous Glenn Miller Orchestra (19. Januar 2019, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Max Raabe & Palast Orchester (23. Januar 2019, 19.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Helmut Lotti & The Golden Symphonic Orchestra (6. Februar 2019, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Klaus Hoffmann (3. März 2019, 19.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Herman van Veen (8. März 2019, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Die Musikerinnen vom Hamburger Klassik-Quartett Salut Salon präsentieren ihr neues Programm „Liebe“ (11. Mai 2019, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)

Eva Mattes und Nina Hoger auf der Bühne der MuK

Zwei ganz besondere Projekte erwartet die Besucher der MUK im März 2019 – zwei große deutsche Schauspielerinnen mit jeweils außergewöhnlichen Programmen sind auf der Bühne zu erleben.

  • Die Schauspielerin Eva Mattes begibt sich auf die Spuren des berühmten Venezianers Marco Polo und präsentiert suggestive Reiseskizzen, die musikalischen von lautten compagney Berlin untermalt werden (2. März 2019, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Nina Hoger entführt uns in „Wunderweiße Nächte“ – eine Collage aus Texten, Briefen und Gedichten des Lyrikers Rainer Maria Rilke, musikalisch interpretiert von dem Komponistenensemble Schönherz & Fleer und dem Godfather of Soul Edo Zanki (21. März 2019, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)

Klassik

Philharmonisches Orchester der Hansestadt Lübeck - Ernsthafte Scherze der alten und neuen Welt

Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck mit dem Dirigenten Marco Comin und Sophia Jaffé (Violine) spielt im 2. Sinfoniekonzert Charles Ives (1874-1954) – Variations on „America“ (arrangiert von William Schuman), Samuel Barber (1910-1981) – Violinkonzert op. 14 und Ludwig van Beethoven (1770-1827) – Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93.

Ist das ernst gemeint? Bei den drei Werken dieses Programms haben sich deren jeweilige Schöpfer eindeutig amüsiert, wie zum Beispiel Charles Ives, der 1891 mit siebzehn Jahren seine „Variations on America“ komponierte. Ist man zu Beginn etwas erstaunt, im Thema die Klänge von „God Save the Queen“ zu erkennen, so steigert sich das Vergnügen mit jeder der fünf Variationen, bis hin zur grandiosen Coda. Tatsächlich wurden auf die bekannte Melodie nicht nur diverse Kaiser- und Nationalhymnen gesungen (von „Heil dir im Siegerkranz“ über das Schweizer „Heil dir, Helvetia“ bis zum „Molitwa russkitsch“ des russischen Zarenreichs), sondern auch das Lied „My Country, ’Tis of Thee“, das in Ives’ Jugend eine Art inoffizielle Nationalhymne Amerikas war. Ursprünglich für Orgel komponiert, machen die Variationen nach Ives’ eigener Aussage „fast so viel Spaß wie Baseball spielen“. Erst recht in der großen Orchesterfassung von Ives’ Landsmann William Schuman!

Wie ein Scherz mutet auch die Entstehungsgeschichte von Samuel Barbers Violinkonzert an: In Auftrag gegeben wurde es 1939 von Samuel Fels, der sein Vermögen aus dem Waschmittelhandel gern in philanthropische Zwecke investierte und daher 1939 bei Barber ein Konzert für den brillanten russischen Geiger Iso Briselli bestellte. Angeblich – hier gehen die Berichte auseinander – fanden Briselli oder aber sein Lehrer die ersten beiden Sätze für einen modernen Geiger nicht virtuos genug, woraufhin Barber im dritten Satz umso atemberaubendere Wendungen einbaute. Über diesen dritten Satz wiederum äußerte sich Briselli höchst enttäuscht, nicht etwa, wie es oft heißt, weil dieser ihm nun zu schwierig oder gar unspielbar vorkam, sondern weil er nach seiner Auffassung nicht zu den ersten beiden Sätzen zu passen schien. Trotz mehrfacher Gegenvorschläge hielt Barber jedoch an seinem Werk fest, und Briselli zog sich aus dem Unternehmen zurück. Uraufgeführt wurde das Konzert 1941 von Albert Spalding; mittlerweile zählt es mit seinem spätromantischen Charakter vor allem in Amerika zu den beliebtesten Stücken des Repertoires.

Beethoven seinerseits gönnte sich in seiner Sinfonie Nr. 8 den Spaß, anstelle eines langsamen Satzes ein heiteres Allegretto zu schreiben, das zudem einen Kanon zu Ehren des Erfinders des Metronoms, Johann Nepomuk Mälzel, zitiert. Das gesamte Werk spielt mit dem Metrum, mit Versetzungen der Akzente und scheinbarem Stolpern des Orchesters, weshalb man lange Zeit Beethovens Tempoangaben für falsch hielt. Ein musikalischer Scherz eben. (Quelle: 

Einführungen für das Konzertpublikum finden eine Stunde vor Konzertbeginn statt.

Philharmonisches Orchester der Hansestadt Lübeck - Ein Trost für die Lebenden

Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck beschreitet neue Wege: Das 3. Sinfoniekonzert – Johannes Brahms „Ein deutsches Requiem“ – unter dem Dirigat von Andreas Wolf wird an zwei Terminen im Konzertsaal der MUK gespielt. Am 29. November 2018 findet ein Zusatzkonzert im großen Saal der Elbphilharmonie statt. Das Philharmonische Orchester bestreitet in dieser Saison neun Abonnementkonzerte und das Neujahrskonzert (1. Januar 2019, 18.00 Uhr).

  • Termine: 25. November 2018, 11.00 Uhr, 26. November 2018, 19.30 Uhr
  • Tickets: ab 17,40 Euro bei eventim.de - Ein Trost für die Lebenden (+)

Comedians

Comedians in der MuK

Gelacht werden darf mit zahlreichen Comedians, die Besuch in der Musik- und Kongresshalle sind.

  • Benni Stark kommt mit „The Fashionist Tour – #Kleider.Lachen.Leute.“ (3. November 2018, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Dieter Nuhr ist zu erleben in „Nuhr hier, Nuhr heute“ (22. November 2018, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Marlene Jaschke sagt „Nie wieder vielleicht“ (8. Dezember 2018, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Paul Panzer ist „Glücksritter … vom Pech verfolgt“ (27. Januar 2019, 18.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Alexander Hermann macht „Schnell mal was Gutes“ (7. Februar 2019, 19.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Ralf Schmitz lädt zur „Schmitzeljagd“ (8. Februar 2019, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Johann König liebt „Jubel, Trubel, Heiserkeit“ (15. Februar 2019, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)
  • Der 26-jährige Comedian Faisal Kawusi nimmt in seinem zweiten Soloprogramm „Anarchie“ kein Blatt vor den Mund (12. Mai 2019, 20.00 Uhr) - Infos & Tickets bei eventim.de (+)

Mehr Ausstellungs- und Veranstaltungstipps für Lübeck-Travemünde:

Buchtipps für Lübeck-Travemünde:

  • MeerMorde (Kurzkrimis aus der Lübecker Bucht)