Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Event-Highlight Lübecker Bucht: Travemünder Woche 2021 mit Segelsport und Festival an Land

Lübeck-Travemünde Events - Travemünder Woche 2021Die Travemünder Woche muss für 2020 "AP über Alpha" setzen, wird also in diesem Jahr keine Wettfahrten austragen. (Foto: segel-bilder.de)Die Travemünder Woche 2021 – kurz TW - findetvom 23. Juli - 1. August in der Lübecker Bucht mit einem Programm aus Segelsport und Festival statt. Sie ist eine der größten Segelveranstaltungen der Welt, zu der mehr als 2000 Segler aus rund 20 Nationen nach Travemünde kommen. Die TW 2020, deren Termin vom 17. - 26. Juli geplant war, wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Damit fällt erstmalig seit 1947 eine Travemünder Woche aus.

Im Jahr 1889 fand erstmalig eine Segelwettfahrt zwischen den beiden Kaufleuten Hermann Wentzel und Hermann Dröge statt. Der Gewinner erhielt damals eine Flasche Lübecker Rotspon. Seit 2004 erinnert die sogenannte Rotspon-Regatta an diesen Ursprung der Travemünder Woche. Der Bürgermeister von Lübeck segelt auf dem Rotspon-Cup mit einen Amtskollegen um die Wette, und der Gewinner erhält eine Sechs-Liter-Flasche Lübecker Rotspon. Hierbei handelt es sich um einen in Lübecker Eichenfässern gereiften Bordeaux-Rotwein.

Im Jahr 1898 wurde der Lübecker Yacht-Club nach einem Aufruf von Kaiser Wilhelm II gegründet, um die Travemünder Woche von nun an professionell zu organisieren. Seither ist der Lübecker Yacht-Club mit seinen Clubhäusern an der Wakenitz, am Leuchtenfeld in Travemünde und an der ehemaligen Seebadeanstalt Mövenstein Hauptveranstalter der Segelwoche. Mitveranstalter sind die Hansestadt Lübeck, der Norddeutsche Regatta Verein (NRV) und seit 2020 der Zürcher Yacht-Club.

Rund um das sportliche Ereignis hat sich die Travemünder Woche zu einem Sommer-Event mit großem Landprogramm entwickelt. Die Segelwettbewerbe können hautnah miterlebt werden, abends wird mit den Seglern im Segler-Village gefeiert, und dazu gibt es jede Menge hochkarätige Künstler, sowie eine Festivalmeile mit kulinarischen Spezialitäten von der Travepromenade bis zur Bertlingstraße. Die Travemünder Woche zieht jedes Jahr mehr als 1 Millionen Besucher nach Travemünde.

Die 132. Travemünder Woche 2021 findet vom 23. Juli - 1. August statt.

Die Travemünder Woche im Internet: www.travemuender-woche.com

Jubiläumsrelief

Das Jubiläumsrelief zur 100. Travemünder Woche

Das Jubiläums-Relief zur 100. Travemünder Woche 1989 hat endlich eine neue Heimat gefunden. Das Werk des bekannten Lübecker Künstlers und Bildhauers Rolf Goerler (1927 - 2006) aus rötlich schimmerndem, südschwedischen Granit wurde vor dem Clubhaus des Lübecker Yacht-Club am Leuchtenfeld, der Schaltzentrale der Travemünder Woche, aufgestellt und enthüllt.

Das Relief war vor 30 Jahren aus Anlass der 100. Travemünder Woche von Rolf Goerler entworfen und vom Lübecker Unternehmen natursteinwolf ausgearbeitet und gestiftet worden. Aufgestellt wurde es ehemals im Passathafen auf dem Priwall an der Halle 2. Doch im Zuge der Umbauarbeiten des Hafens musste der Stein weichen und wartete im Zwischenlager auf seine erneute Aufstellung. Jetzt hat die Hansestadt das Relief an den Lübecker Yacht-Club übergeben. Der LYC fand an seinem Clubhaus, dem liebevoll restaurierten ehemaligen Rettungsschuppen in Travemünde, einen passenden Standort.

Travemünder Woche in der Lübecker Bucht - JubiläumsreliefKunst im öffentlichen Raum - das Jubiläumsrelief zur 100. Travemünder Woche (Foto: Blaschke)

Regatten

Vorläufiger Regattaplan der Travemünder Woche 2021

Meisterschaften:

  • WM RS Feva: 27. - 31. Juli (Terminierung noch nicht endgültig)
  • WM RS 500: 26. - 30. Juli (noch nicht bestätigt)
  • U21-WM RS Aero: 26. - 30. Juli (noch nicht bestätigt)
  • Europameisterschaften Laser 4.7: 26. - 31. Juli (Damen und Herren)
  • Eurocup Trias: 24. - 27. Juli
  • Int. Deutsche Meisterschaft Canoe Taifun: 25. - 30. Juli
  • Int. Deutsche Meisterschaft Canoe IC: 25. - 30. Juli

Seesegeln:

  • Hanse Baltic Challenge: 23. - 28. Juli
  • ORC Up-and-Down: 24. - 25. Juli
  • ORC Rund Fehmarn: 29. - 30. Juli
  • ORC Mittelstrecke: 31. Juli - 1. August

Ranglistenregatten:

  • Folkeboot: 24. - 26. Juli
  • J/22: 24. - 26. Juli
  • Laser Standard: 24. - 26. Juli
  • Laser Radial: 24. - 26. Juli
  • Finn-Dinghy: 24. - 27. Juli
  • Korsar: 25. - 27. Juli
  • Kielzugvogel: 28. - 31. Juli
  • Dyas: 29. - 31. Juli
  • O-Jollen: 29. - 31. Juli

Liga-Segeln:

  • Bewerbung für Segel-Bundesliga oder Segel Champions League: 24. - 27. Juli

Hanse Baltic Challenge

Hanse Baltic Challenge - Offshore Langstrecke

Zur Travemünder Woche 2020 sollte ursprünglich ein neues Event aus der Taufe gehoben werden. Zum Start in die Segelwoche werden die seegehenden Yachten auf eine Langstrecke in zwei Etappen von Travemünde nach Rügen und zurück geschickt. Die Hanse Baltic Challenge soll neues Highlight der Seeregatten zur Travemünder Woche werden, und der Start wird am Freitagabend, 23. Juli, unmittelbar in die Öffnungsveranstaltung der Segel- und Festivalwoche integriert.

Wenn am TW-Eröffnungstag um 18.00 Uhr das offizielle Signal „Heißt Flagge“ für den Start in die fünfte Lübecker Jahreszeit von Bürgermeister Jan Lindenau gegeben wird, dann ist das gleichzeitig das Ankündigungssignal für die Langstreckensegler. Sie sollen direkt vor dem Publikum um 18.05 Uhr von der Trave aus in Richtung Osten auf die 101 Seemeilen lange Reise gehen.

Die Orga-Crew um die Wettfahrtleiter Anderl Denecke, Lionel Büttner, Uwe Wenzel und Ecki Graf sowie TW-Projektmanagerin Birgit Stamp-Oehme, TW-Geschäftsführer Frank Schärffe und den Sportlichen Leiter Jens Kath hat intensive Arbeit in das Projekt gesteckt, um den Offshore-Seglern ein einmaliges Erlebnis zu bieten. Denn bei Rügen wird nach dem Zieldurchgang vor Stralsund für das erste Teilstück ein Zwischenstopp im Hafen von Parow mit Party und Siegerehrung eingelegt. BBQ am Abend und zünftiges Frühstück am Morgen vor dem Start zur Rückregatta sorgen für Stärkung und ein großes Gemeinschaftsgefühl.

Die Rückregatta wird vor Rügen im Greifswalder Bodden gestartet. Dafür segelt die gesamte Flotte gemeinschaftlich durch die Rügenbrücke. Nach dem Start geht es für die Flotte in Richtung Usedom, von dort gen Norden und um Rügen herum zurück nach Travemünde (184 Seemeilen), wo die feierliche Siegerehrung wartet.

Hanse Baltic Challenge - Travemünder Woche 2020 Segelsport und FestivalDie Hanse Baltic Challenge ist ein neues Format zur Travemünder Woche 2021. (Foto: segel-bilder.de)

 

 

Buchtipps für Lübeck-Travemünde: