Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Event-Magazin Lübeck-Travemünde – Was ist sonst noch los in Lübeck und Travemünde?

In unserem Event-Magazin finden Sie Tipps für Veranstaltungen und mehr für die Hansestadt Lübeck und das Ostseebad Travemünde, von denen wir meinen, dass sie empfehlenswert sind - ganz subjektiv und unvollständig. Es gibt redaktionelle Empfehlungen, aber auch Werbung ist in diesem Bereich veröffentlicht. Diese wird mit (+) gekennzeichnet. 

Wenn Sie Links mit dieser Kennzeichnung (+) anklicken, landen Sie auf der Homepage des Anbieters. Für jeden über unsere Homepage getätigten Einkauf erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie uns unterstützen möchten und dieses Produkt über den Link tätigen. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Internetseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

Sie finden außerdem Empfehlungen für Kurzreisen, Tagesausflüge, Naturerlebnisse, Kulinarik, Kultur, Wellness und Gesundheit, Outdoor, Sport oder Freizeit.

Lübecker Buxtehude-Tage

Lübecker Buxtehude-Tage 2017 – Martin Luther im Spiegel des Barock

Die Buxtehude-Tage sind ein Festival für europäische Barockmusik um den Lübecker Komponisten Dieterich Buxtehude. In diesem Jahr ist der Themenschwerpunkt: „Martin Luther im Spiegel des Barock“. Zu den 18 Veranstaltungen gehören hochkarätig besetzte Konzerte:

  • Das Eröffnungskonzert unter dem Motto „Tönet ihr Pauken, erschallet Trompeten“ am 17. September um 17.00 Uhr in St. Marien mit Kantaten von Bach und Buxtehude, musiziert durch die Capella St. Marien und  Solisten, wird ergänzt durch Jazzimprovisationen von David Timm an Orgel und Klavier.
  • Der Klavierabend mit dem Pianisten Francesco Tristano am 19. September um 19.00 Uhr im Kolosseum steht im Zeichen barocker virtuoser Kompositionen Buxtehudes und Bachs, aber auch neuer eigener Klangschöpfungen des Pianisten.
  • Ton Koopman und das Amsterdam Barockorchester und Chor musizieren am 20. September um 19.00 Uhr in der Marienkirche das kürzlich wiederentdeckte Telemann-Oratorium „Es wird ein Tag sein“ und Bachs Kantate „Ein feste Burg“.
  • Das Konzert mit dem Uppsala Akademischen Kammerchor und Sängern des WDR-Rundfunkchores unter der Leitung von Stefan Parkman am 21. September, 19.00 Uhr, in St. Jakobi bringt Werke der berühmten Düben-Sammlung und der Chorbibliothek der Marienkirche.

Weitere Konzert-Tipps aus dem Programm der Buxtehude-Tage:

In einer Reihe von Mittagskonzerten präsentieren sich die Organisten an den großen Orgeln der Innenstadtkirchen (jeweils 12.00 Uhr): 18. September in St. Jakobi, 19. September in St. Marien, 22. September in St. Jakobi und 23. September St. Marien). Dabei erklingen u.a. viele der überlieferten Orgel-Bearbeitungen Dieterich Buxtehudes zu Luthers Chorälen.

Auch die barocke Kammermusik steht auf dem Programm, etwa in einem Mittagskonzert mit dem Ensemble „Le Concert Brisé“ um William Dongois am 21. September um 12.00 Uhr im Dom und unter dem Titel „Zu Gast bei Dieterich Buxtehude“ am 20. September, 12.00 Uhr, in St. Aegidien mit Iris Bürger (Flöten) und Eckhard Bürger (Virginal).

Mit einer musikwissenschaftlichen Vortragsreihe ergänzt die Internationale Dieterich Buxtehude-Gesellschaft e.V. das Programm. Diese beginnt am 23. September, 14.30 Uhr, im Marienwerkhaus. Zu Gast ist u.a. die Buxtehude-Forscherin Kerala Snyder aus New Haven. Sie spricht über die Düben-Sammlung und die bedeutende Chorbibliothek der Lübecker Marienkirche.

Eine musikalische Vesper in St. Jakobi am 23. September um 17.00 Uhr mit Kantaten und Orgelwerken von Dieterich Buxtehude und ein großer Gottesdienst in der Ordnung der Buxtehude-Zeit am 24. September, 10.00 Uhr, in St. Aegidien mit Teilen der Bachschen h-Moll-Messe ergänzen das Programm.

Ein besonderer Programmpunkt ist das Kinderprogramm „Caecilia“ mit Ton Koopman und seiner Tochter Marieke Koopman (Schauspiel) am 22. September, 15.00 Uhr. Dafür ist eine Anmeldung im Zentralbüro der Lübecker Innenstadtkirchen unter Fon (0451) 397700 erforderlich. Der Eintritt beträgt 3,00 Euro pro Person.

Das Abschlusskonzert im Dom am 23. September, 19.00 Uhr, gestalten der Domchor, das Elbipolis Barockorchester, die Capella del la Torre und zahlreiche renommierte Gesangssolisten. An diesem Abend kommt u.a. die vierchörige Vertonung des „Benedicam“ von Dieterich Buxtehude zur Aufführung, welche aufgrund der großen Besetzung selten erklingt.

Lbeck1

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 17. - 24. Dezember 2017
  • Wo: Mehrere Veranstaltungsorte in der Hansestadt Lübeck
  • Wieviel: Der Eintritt zu vielen Konzerten ist kostenlos (um Spenden wird gebeten). Für das Eröffnungskonzert, den Klavierabend im Kolosseum und das Konzert mit Ton Koopman gibt es Karten im Vorverkauf bei Reservix.de für 28,50 Euro und an der Abendkasse. Tickets Lübecker Buxtehude-Tage 2017 (+)
  • Wer: mehr Infos unter www.buxtehude-tage.de

Ostermünde

Ostermünde 2017 – Osterfest für die ganze Familie

Ostermünde ist das Osterfest für die ganz Familie. Am Ostersonnabend findet das traditionelle Osterfeuer am Strand mit Meerblick statt. Im Brügmanngarten stehen am langen Osterwochenende feine Leckereien, ein buntes Musikprogramm und viele Mitmachaktionen für kleine und große Gäste auf dem Programm. Der Osterhase erzählt lustige Geschichten und hüpft mit den Kindern bei vielen tollen Spielen um die Wette. Nicht verpassen sollte man am Ostersonntag Riesen-Ostereiparade durch Travemünde und die große Ostereiersuche im Brügmanngarten.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 14. - 17. April 2017
  • Wo: Brügmanngarten, Strand
  • Wieviel: freier Eintritt
  • Wer: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit FarceCrew Events - mehr unter www.travemuende-tourismus.de

Osterei2Ein Riesenei vom Osterhasen (© Lübeck und Travemünde Marketing GmbH)

Travemünde JAZZT

Travemünde JAZZT 2017

Mitreißende und renommierte Jazzbands treten zum Gipfeltreffen der deutschen und internationalen Jazz-, Blues- und Boogieszene an. Traditionals, rockiger Blues, rollender Boogie, funky New Orleans sowie Swing & Sweet-Jazz in seinen zahlreichen Facetten hält an diesem Wochenende ganz Travemünde in Atem. Inspiriert von der Musik begleiten Travemünder Gastronomen im Brügmanngarten die Sessions und Gigs der Künstler mit Spezialitäten und Gaumenfreuden aus der Heimat des Jazz – musikalischer und kulinarischer Hochgenuss erwartet Sie im New Orleans des Nordens.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 2. - 5. Juni 2017
  • Wo: Brügmanngarten
  • Wieviel: freier Eintritt
  • Wer: FarceCrew Events in Kooperation mit Lübeck und Travemünde Marketing GmbH - mehr unter www.travemuende-tourismus.de

Shanty-Festival

5. Shanty-Festival 2017 in Travemünde

Am ersten Juliwochenende lädt Travemünde zu einem stimmungsvollen Shanty-Festival für die ganze Familie ein. Entlang der Travemündung bieten rund vierzig Chöre auf fünf Bühnen ein mitreißendes Musikprogramm. Am Freitag- und Samstagabend erwartet die Besucher jeweils ein Feuerwerk der besonderen Art und natürlich kommen auch Feinschmecker auf ihre Kosten. Am Sonntag um 11.00 findet ein Seemannsgottesdienst statt.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 30. Juni - 2. Juli 2017
  • Wo: Wiesen an der Travepromenade
  • Wieviel: freier Eintritt
  • Wer: Kulturbühne Travemünde - mehr unter www.shanty-travemuende.de

Holstentor Boule Turnier

26. Holstentor Boule Turnier 2017 in Travemünde

Beim Holstentorturnier in Travemünde, dem größten Boule Turnier Deutschlands, werden wieder weit über 2000 Sportler aus ganz Europa erwartet. Es wird im Brügmanngarten und an der Strandpromenade mit Blick über die Lübecker Bucht gespielt. Diese Kulisse gehört zu den eindrucksvollsten in der Pétanque-Szene und ist jedes Jahr ein attraktiver Treffpunkt für die internationalen Teilnehmer und Zuschauer des Turniers.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 4. - 6. August 2017
  • Wo: Brügmanngarten
  • Wieviel: freier Eintritt
  • Wer: Companie de Boule e.V. Lübeck - mehr unter www.cdb-lübeck.de

Kino unterm Ostseehimmel

Kino unterm Ostseehimmel - Blockbuster im Strandkorb oder Liegestuhl

12 Tage lang verwandelt sich Travemünde in die schönste Freilichtbühne Deutschlands. Genießen Sie mit "Kino unterm Ostseehimmel" Blockbuster und die Klassiker der Filmgeschichte hautnah und unter freiem Himmel direkt am Strand. Ob eingekuschelt in wohlig-warmen Decken auf den Strandterrassen, chillig in unseren Liegestühlen oder ganz gemütlich in den Strandkörben - Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit CineStar Lübeck verspricht Ihnen einen unvergesslichen Kinoabend inklusive fruchtiger Cocktails, feuriger Speisen und süßen Gaumenfreuden. Und ein Blick aufs Meer lohnt sich - eine Handbreit von Ihrem Sitzplatz ziehen die großen Pötte vorbei und künden von der großen, weiten (Kino)welt.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 16. - 27. August 2017
  • Wo: Strand an der Nordermole/Strandterrassen
  • Wer: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit CineStar Lübeck

Lebensfreude Festival Travemünde

3. Lebensfreude Festival Travemünde 2017: Glücklich am Meer

Die 3. Lebensfreude Festival lädt interessierte Besucher zum Entspannen, Mitmachen, Entdecken, Erleben und Probieren nach Travemünde ein. Das Festival bietet ein einzigartiges Gesamtkonzept, um die innere und äußere Balance wiederherzustellen: vom Yoga zum Klang der Ostseewellen über den Genuss vegetarischer Köstlichkeiten bis zum Seele-baumeln-Lassen. Die Besucher können sich auf viele Anregungen und Mitmachaktionen bei einem bunten Programm freuen und hier die neuesten Trends entdecken – ganz gleich ob es um die Themen Nachhaltigkeit und Gesundheit, um alternative Heilungsmethoden oder bewusste Ernährung geht.

Eventdaten auf einen Blick:

Fackelwanderungen

Fackelwanderungen 2017 / 2018 im Seebad Travemünde

Im Dezember und Januar bietet die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH eine romantische Strandwanderung im Fackelschein und vor der leuchtenden Kulisse der ein- und ausfahrenden „großen Pötte“ in Travemünde an. Die stimmungsvollen Wanderungen werden von dem Travemünde-Kenner und Liebhaber Wolf-Rüdiger Ohlhoff geführt, und dabei erfahren die Gäste natürlich auch viel Interessantes und Vergnügliches zur Geschichte des Seebades Travemünde. Die einstündige Führung startet am Lotsenturm an den Strandterrassen, führt weiter zum Leuchtturm Nordermole und dann am Strand entlang bis zur großen Seebrücke. Jeder Teilnehmer erhält eine Fackel, die im Preis für die Führung enthalten ist.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: Dezember 2017 - Januar 2018, immer freitags um 19.00 Uhr (in Planung)
  • Wo: Treffpunkt Lotsenturm an den Strandterrassen
  • Wieviel: 5,00 Euro, 6,00 Euro bei Online-Buchung
  • Wer: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH - Fon (0451) 8899700

Heiligabend

Heiligabend am Alten Leuchtturm

Seit vielen Jahren treffen sich die Travemünder und ihre Gäste am Alten Leuchtturm, um bei heißem Glühwein den Weihnachtsmann zu begrüßen und der Musik der Trompeter zu lauschen. Der Weihnachtsmann kommt mit der Kutsche am Leuchtturm an und verteilt Marzipan und Kekse an die Kinder. Die Trompeter der Musikschule Lübeck spielen wie gewohnt weihnachtliche Melodien.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 24. Dezember 2017, ab 13.00 Uhr
  • Wo: Alter Leuchtturm
  • Wieviel: Eintritt frei
  • Wer: FarceCrew Events

Weihnachten

Neujahrsgarten mit Silvesterfeuerwerk

Neujahrsgarten mit Silvesterfeuerwerk - Winterzauber am Meer

Zum Ausklang des Jahres 2017 lädt der Travemünder Neujahrsgarten unter dem Motto „Winterzauber am Meer“ zu einem Ausflug in den Brügmanngarten ein. Im stimmungsvollen Ambiente mit winterlicher Illumination bieten die weißen Pagodenzelte und das überdachte Veranstaltungsareal zudem eine exklusive Partylocation zum Jahreswechsel. Die Winter Lounge bildet einen zentralen Treffpunkt für alle Gäste, die in stilvoller Atmosphäre feiern und genießen möchten.

Am 31. Dezember lädt Travemünde mit einem gemeinsamen Feuerwerk zum fulminanten Jahreswechsel am Meer ein. Traditionell beginnt der Lichterzauber mit dem Feuerwerk des A-ROSA Travemünde, gefolgt von dem COLUMBIA Hotel Casino Travemünde. Den festlichen Abschluss bildet das Feuerwerk an der Nordermole von 0.20 bis 0.30 Uhr. Tipp: Im Neujahrsgarten den Jahreswechsel feiern und von einem Punkt aus alle drei Feuerwerke genießen.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 25. Dezember 2017 - 1. Januar 2018
  • Wo: Brügmanngarten sowie Nordermole und Strand
  • Wieviel: Eintritt frei
  • Wer: FarceCrew Events

Theater Combinale

Theater Combinale – freie Theaterbühne in Lübeck

Das Theater Combinale befindet sich in der Lübecker Altstadt in der Hüxstrasse 115. Die Räumlichkeiten des Theaters sind in einer ehemaligen Freikirche, die um 1900 errichtet wurde, untergebracht. Der Theaterraum verfügt über 116 Sitzplätze und ist mit moderner Technik ausgestattet. Das Privattheater – 1981 gegründet – wird von Sigrid Dettlof, Wolfgang Benninghoven (geb. Bruns) und Ulli Haussmann geleitet.

Der Spielplan des Theaters besteht aus eigenen Stücken und Improshows. Es werden Kammerspiele für kleine Ensembles zu aktuellen gesellschaftlichen Themen aufgeführt. Das Team und das Theater können außerdem für Feiern mit Kurzprogrammen, Sketchen, oder Lesungen etc. gebucht werden. Zu den beliebten und schnell ausverkauften Terminen des Theaters gehört die "Grölgruppe", die einmal im Monat stattfindet. Es werden anspruchsvolle Lieder qualitativ hochwertig präsentiert.

Die Tickets sind im Theater Combinale oder in den Vorverkaufsstellen des Pressezentrums Lübeck sowie der Konzertkasse im Hause Hugendubel erhältlich.

Theaterdaten auf einen Blick:

  • Wer: Theater Combinale, Hüxstr. 115, 23552 Lübeck, Fon (0451) 78817, Email info(at)combinale.de, Internet: www.combinale.de
  • Wieviel: Tickets Saison  2016/2017
    • normal:  22,00 Euro
    • ermäßigt: 14,00 Euro
    • Gruppen: 10er-Karte 210,00 Euro
    • Impro: 15,00 (12,00 Euro erm.)
  • Was: Hier geht es zum Spielplan des Theaters Combinale.

Musik- und Kongresshalle

Das Programm 2017 in der Musik- und Kongresshalle Lübeck (MuK)

An der Trave in unmittelbarer Nähe zur Lübecker Altstadt liegt die Musik- und Kongresshalle – auch kurz MuK genannt. Lübeck-Besucher können ihren City-Trip hervorragend mit einem Konzert kombinieren.

Rund 200 Veranstaltungen im Jahr werden hier in besonderer Akustik präsentiert. Zu den Highlights gehören Konzerte des Philharmonischen Orchester der Hansestadt Lübeck oder die monatlichen Konzerte des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Im Sommer ist die Musik- und Kongresshalle Spielstätte des Schleswig-Holstein Musik Festivals.

Der Konzertsaal der MuK wurde Anfang 2017 renoviert und saniert. Eine Wiedereröffnung des Saales hat inzwischen stattgefunden.

Besuch in der MuK planen

  • Ort: Willy-Brandt-Alle 10, 23554 Lübeck
  • Anfahrt: mit öffentlichen Verkehrsmitteln Haltestelle Holstentorplatz (Linien 2,4,6,7,9,24,39) oder Untertrave (Linien 12,13,30), vom Hauptbahnhof 10 Minuten zu Fuß
  • Kontakt: www.muk.de - Fon +49 (451) 7904-0, Email kontakt(at)muk.de
  • Tickets: eventim.de hat eine große Auswahl an Eintrittskarten für die Musik- und Kongresshalle (+) im Angebot.

Duckstein-Festival

Duckstein-Festival 2017 - Kunst, Kultur und Kulinarisches in Lübeck

Das Festival am Traveufer präsentiert sich aus einer Mischung von Kunst, Kultur und Kulinarischem. In stilvoller Atmosphäre zwischen dem Radisson BLU Senator Hotel und der Musik- und Kongresshalle (MuK) können Festival-Besucher Live-Musik, Comedy, Luft-Artistik und internationales Straßentheater vom Feinsten sowie kulinarische Leckereien aus aller Herren Länder genießen. Abgerundet wird das Programm durch Verkaufsausstellungen für Mode, Schmuck und Design. Kunsthandwerker zeigen ihre besonderen Stücke.

Weitere Informationen: www.duckstein-festival.de

Termin: 4. – 13. August 2017

Travemünder Ostermarkt

Travemünder Ostermarkt 2017 - österlicher Kunsthandwerkermarkt

Der österliche Kunsthandwerkermarkt lädt auf der maritimen Marktfläche an der Priwallfähre direkt zwischen Hafen und Flaniermeile zum Bummeln ein. Mit Kunsthandwerk, Gartenaccessoires, Pflanzen und viel Schönem mehr wird der Frühling in Travemünde eingeläutet. Tipp: am Ostersonntag und Ostermontag gibt es ein Familienprogramm mit Drechseln für Erwachsene und Kinder.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 15. - 17. April 2017
  • Wo: Fährplatz
  • Wieviel: freier Eintritt
  • Wer: Veranstaltungs- und Kunsthandwerkeragentur Elke Baum

Promenadenfest

6. Travemünder Promenadenfest 2017

Livemusik, Straßenkunst und Entertainment auf zwei Bühnen mit freiem Blick auf die Ostsee, farbenfrohe Kunsthandwerker und kulinarische Köstlichkeiten verzaubern die Gäste an vier farbenfrohen Tagen Ende Mair. Gefeiert und flaniert wird an den schönsten Plätzen der Promenade von den Strandterrassen an der Nordermole bis zum Brunnenfeld am Rondell.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 25. - 28. Mai 2017, Do - Sa 11.00 - 23.00 Uhr und So 11.00 - 19.00 Uhr
  • Wo: Strandpromenade
  • Wieviel: freier Eintritt
  • Wer: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit bajazzo-veranstaltungen - mehr unter www.travemuende-tourismus.de

Anbaden in Travemünde

Anbaden 2017 – das Meer ist eröffnet

Badenixen und Strandjungs aufgepasst! Die traditionelle Anbade-Zeremonie ist ein Muß für alle Badenixen und Strandjungs. Auch in diesem Jahr läutet das Anbaden die Sommersaison in Travemünde ein. Der Sprung ins kalte Nass lohnt sich in diesem Jahr doppelt, denn neben einer tollen Urkunde, leckerem Schinkenbrot und wärmendem Rum, erhalten die ersten 250 Badegäste ein tolles „Anbade“-T-Shirt. Und für die Kleinen gibt es eine ganz besondere Überraschung. Auch für das leibliche Wohl der Zuschauer wird gesorgt.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 13. Mai 2017
  • Wo: Strand - Höhe Brügmanngarten
  • Wieviel: freier Eintritt
  • Wer: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH - mehr unter www.travemuende-tourismus.de

Passat Ahoi!

Veranstaltungsreihe Passat Ahoi!

Willkommen an Bord der Viermastbark "Passat"! Der Travemünder Hobby-Historiker und "Passat"-Kenner Wolf Rüdiger Ohlhoff erzählt die spannende Geschichte des berühmten "Flying-P-Liners Passat", der bereits über 100 Jahre alt ist. Der unvergessliche Abend mit Original-Lichtbildern der letzten drei Reisen der "Passat" und live gesungenen Shanties findet direkt an Bord des Viermasters im Passathafen in Travemünde statt. Eine kleine Spezial-Schiffsführung rundet den spannenden Reisebericht ab. Karten sind im Welcome Center (Touristinfo) im Strandbahnhof und auf der Viermastbark Passat erhältlich.

PassatAuf dem Deck des Flying P-Liners Passat (Foto: Renate Lorenzen)

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 26. Juni, 3., 17. und 31. Juli, 7. und 21. August, 4. und 18. September 2017, jeweils 18.30 Uhr
  • Wo: Viermastbark Passat
  • Wieviel: 8,00 Euro / ermäßigt für ostseecard*-Inhaber und Kinder bis 16 Jahren 6,00 Euro
  • Wer: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH - mehr unter www.travemuende-tourismus.de

Travemünder Lichterzauber

3. Travemünder Lichterzauber 2017

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, dann ist es an der Zeit, Lichter anzuzünden und gemeinsam den Herbst zu feiern. Vom 15. bis 17. September wird der romantisch-verwunschene Godewindpark in ein funkelndes Lichtermeer verwandelt. Kurz bevor der Sommer zu Ende geht, können unsere Gäste im Glanz der Lichter kulinarische Köstlichkeiten und stimmungsvolle Kleinkunstdarbietungen erleben. Der Godewindpark wird zur Naturbühne, die Bäume, der See, die Wiesen zu inszenierten Kunstobjekten. Und alle tragen dazu bei, wenn Laternen gebastelt und Schwimmlichter zu Wasser gelassen werden. Tipp: Am Freitag leuchten die Laternen in Travemünde zum großen Laternenumzug mit Musik besonders hell, und gemeinsam wird das Licht im Godewindpark entzündet.

Eventdaten auf einen Blick:

Herbstdrachenfest

Vom Winde verweht – Herbstdrachenfest 2017

Drachen1Drachen erobern den Ostsee-Himmel (Foto: Renate Lorenzen)


Bunte Drachen erobern den Himmel von Travemünde und läuten den Herbst im Seebad ein. Internationale Drachenkünstler lassen ihre Drachenbilder in die Lüfte steigen und verwandeln Travemünde in ein buntes Farbenmeer. Stablose Drachen, Kasten- und Lenkdrachen, Großdrachen sowie historische Drachen aller Bau- und Lenkweisen sind zu Gast am herbstlichen Himmel. Kinder können unter Anleitung Drachen und Drachenketten basteln und auf der Promenade gibt es die besten Bühnenplätze, um das bunte Treiben am Strand zu verfolgen. Tipp: Nachtflugshow mit den Leuchtdrachen am Sonntag ab 20.00 Uhr.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 29. September - 3. Oktober 2017
  • Wo: Strandpromenade
  • Wieviel: freier Eintritt
  • Wer: Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit bajazzo veranstaltungen und tiedemann art production gmbh

Theater Combinale

Theater Combinale – freie Theaterbühne in Lübeck

Das Theater Combinale befindet sich in der Lübecker Altstadt in der Hüxstrasse 115. Die Räumlichkeiten des Theaters sind in einer ehemaligen Freikirche, die um 1900 errichtet wurde, untergebracht. Der Theaterraum verfügt über 116 Sitzplätze und ist mit moderner Technik ausgestattet. Das Privattheater – 1981 gegründet – wird von Sigrid Dettlof, Wolfgang Benninghoven (geb. Bruns) und Ulli Haussmann geleitet.

Der Spielplan des Theaters besteht aus eigenen Stücken und Improshows. Es werden Kammerspiele für kleine Ensembles zu aktuellen gesellschaftlichen Themen aufgeführt. Das Team und das Theater können außerdem für Feiern mit Kurzprogrammen, Sketchen, oder Lesungen etc. gebucht werden. Zu den beliebten und schnell ausverkauften Terminen des Theaters gehört die "Grölgruppe", die einmal im Monat stattfindet. Es werden anspruchsvolle Lieder qualitativ hochwertig präsentiert.

Die Tickets sind im Theater Combinale oder in den Vorverkaufsstellen des Pressezentrums Lübeck sowie der Konzertkasse im Hause Hugendubel erhältlich.

Theaterdaten auf einen Blick:

  • Wer: Theater Combinale, Hüxstr. 115, 23552 Lübeck, Fon (0451) 78817, Email info(at)combinale.de, Internet: www.combinale.de
  • Wieviel: Tickets Saison  2016/2017
    • normal:  22,00 Euro
    • ermäßigt: 14,00 Euro
    • Gruppen: 10er-Karte 210,00 Euro
    • Impro: 15,00 (12,00 Euro erm.)
  • Was: Hier geht es zum Spielplan des Theaters Combinale.

Stadtwerke Lübeck Eiszauber

Stadtwerke Lübeck Eiszauber 2017 – Schlittschuhlaufen auf dem Markt

Zum siebten Mal startet im Januar 2017 der Stadtwerke Lübeck Eiszauber. Dann heisst es wieder Eislaufen vor historischer Kulisse auf dem Markt vor dem Lübecker Rathaus. Umrahmt wird die 700 Quadratmeter große Eisbahn von einer stimmungsvollen Winterdekoration und einem einladenden Gastronomiebereich, der alles für die Stärkung anbietet, wie Glühwein, Kinderpunsch, heiße Schokolade oder Snacks.

Ermöglicht wird der Lübeck Eiszauber durch den Titelsponsor Stadtwerke Lübeck sowie durch eine Zuwendung der Possehl-Stiftung und unter Beteiligung der Hansestadt Lübeck.

Es besteht aus Sicherheitsgründen Handschuhpflicht auf der Eisbahn. Weitere Schutzkleidung, beispielsweise Ellenbogen- und Knieschützer, wird empfohlen.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 13. Januar – 19. Februar 2017, So – Do 10.00 – 20.00 Uhr, Fr – Sa 10.00 – 21.00 Uhr
  • Wo: Markt Lübeck
  • Wieviel: Erwachsene – 3,50 Euro, Kinder und Jugendliche – 3,00 Euro, Gruppen ab 10 Personen - 2,50 Euro (pro Person), Schlittschuhverleih – 3,50 Euro

Schlittschuh

 

Tipp: Über das Email-Icon oberhalb des Haupttextes können Sie den Beitragslink an Freunde, Familie, Arbeitskollegen oder Bekannte zwecks Terminabsprache senden.