Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

82. Warnemünder Woche 2019 - Segelregatten und Sommerfest

Warnemünder Woche Regatta Warnemünder Woche (Foto: Pepe Hartmann)Die Warnemünder Woche gehört zu den großen Segelveranstaltungen an der Ostseeküste. Sie hat sich als feste Größe im Regatta-Kalender vieler internationaler Segel-Profis etabliert. Inzwischen sind es 2000 aktive Wassersportler aus ca. 30 Ländern, die an den Regatten der Warnemünder Woche teilnehmen. 700.000 BesucherInnen kommen jedes Jahr nach Warnemünde, um die Wettfahrten vom Land aus zu verfolgen und um am großen Sommerfest - u.a. mit zahlreichen Konzerten - teilzunehmen. Das große Sommerfest der Warnemünder Woche beginnt mit dem Niegen Ümgang, der die Traditionen Warnemündes lebendig werden lässt. 

Raceboard-SurferInnen und SeglerInnen der Bootsklasse J/22 kommen in Warnemünde zusammen, um den Weltmeister ihrer Disziplin zu bestimmen. Im Rahmen des Laser Europa Cups gastieren zudem zahlreiche SoloseglerInnen im Ostseebad, um sich in einer von insgesamt zehn über das Jahr und den Kontinent Europa verteilten Regatten zu messen.
Darüber hinaus werden zur Warnemünder Woche mehrere Seeregatten, darunter der Warnemünde-Cup und die Mecklenburgische Bäderregatta, ausgetragen. Die Langstreckenregatta „Rund Bornholm“ etwa führt TeilnehmerInnen auf rund 500 Kilometern hinaus auf die offene Ostsee bis zur dänischen Insel Bornholm und zurück. Zudem werden am 13. und 14. Juli Drachenbootrennen am Alten Strom ausgetragen, bei denen rund 50 Teams in insgesamt sechs Wertungsklassen auf Bahnlängen zwischen 100 und 280 Metern gegeneinander antreten.

Seit 2013 werden zur Warnemünder Regatta-Begleitfahrten auf einem historischen Kutter angeboten. „Präsident Freiherr von Maltzahn" bringt die Zuschauer in die Nähe der spannenden Rennen auf der Ostsee vor Warnemünde. Die „Präsident Freiherr von Maltzahn" ist eine Gaffelketsch mit einer Rumpflänge von rund 23 Metern und eine Segelfläche von 320 Quadratmetern.

Wer sich lieber an Land vergnügen möchte, kann etwa in der „Sport Beach Arena“ am Warnemünder Strand an zahlreichen Turnieren teilnehmen. Zur Auswahl stehen unter anderem Strand-Lacrosse, Beachhandball und Beachkubb. Schaulustige können dem Spektakel von einer Bühne neben der Arena aus beiwohnen. 

Die Warnemünder Woche im Internet: www.warnemuender-woche.com

  • Termin 2019: 6. - 14. Juli
  • Termin 2020: 4. - 12. Juli

Buchtipps für Rostock-Warnemünde - Reiseführer, Krimis, Romane :