Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Blues im Ostseebad - Blue Wave Festival 2021 Binz auf Rügen & Blues Camp Göhren 2021

Blue Wave Festival 2021 Binz auf Rügen und Blues Camp GöhrenDie Band Fingerstyle Bob & The Blues Society (Foto: Fingerstyle Bob)Aufgrund der Situation wegen der Corona-Krise konnte das Blue Wave Festival 2020 Binz auf Rügen nicht stattfinden. Als Ersatz hat Festivalgründer und musikalischer Leiter Micha Maass "Blue Wave Blind Dates" angeboten. Das waren kurzfristig geplante Konzerte im Ostseebad Binz, bei denen vor allem die von der Krise gebeutelten lokalen Musiker präsentiert wurden. Für alle, die nicht kurzfristig auf die Insel kommen konnten, waren die Konzerte auf digitalen Medien verfügbar. Auch das Blues Camp Göhren konnte nicht zum geplanten Termin im Juni stattfinden. Der Ausweichtermin war vom 20. bis 24. September 2020. 

Blue Wave Festival Binz

Eigentlich sollte 2021 das Blue Wave Festival einem breitem Publikum die vielfältigen Facetten des Blues wie gewohnt  näherbringen. Doch die Blues Konzertreihe findet in diesem Jahr leider nicht statt.

Blues Camp Göhren

Das Blues Camp Göhren in der Ferienanlage Regenbogen Göhren ist seit 2005 Treff für die europäische Blues-Szene. Hier haben Amateure und Profis vom 13. - 20. Juni 2021 die Gelegenheit, Ideen und Anregungen auszutauschen, zusammen Musik zu spielen, Instrumente auszuprobieren und Kontakte zu knüpfen. Ein Anmeldeformular gibt es hier: www.bluescamp.de

 

Buchtipps für Rügen: