Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Event-Magazin Ahrenshoop – Was ist sonst noch los im Ostseebad Ahrenshoop?

In unserem Event-Magazin finden Sie Tipps für Veranstaltungen und mehr in Ahrenshoop, von denen wir meinen, dass sie empfehlenswert sind - ganz subjektiv und unvollständig. Es gibt redaktionelle Empfehlungen, aber auch Werbung ist in diesem Bereich veröffentlicht. Diese wird mit (+) gekennzeichnet.

Wenn Sie Links mit dieser Kennzeichnung (+) anklicken, landen Sie auf der Homepage des Anbieters. Für jeden über unsere Homepage getätigten Einkauf erhalten wir eine Provision. Wir freuen uns daher, wenn Sie uns unterstützen möchten und dieses Produkt über den Link tätigen. Sollten Sie sich erst später entscheiden, merken Sie sich unsere Internetseite ganz einfach über die Lesezeichen-Funktion Ihres Browsers.

Sie finden außerdem Empfehlungen für Kurzreisen, Tagesausflüge, Naturerlebnisse, Kulinarik, Kultur, Wellness und Gesundheit, Outdoor, Sport oder Freizeit.

Ahrenshooper Jazzfest

18. Ahrenshooper Jazzfest 2017 - für die Fans von Jazz, Swing, Dixieland und Fusion Jazz

Vom 23. - 25. Juni 2017 bricht im Ostseebad Ahrenshoop wieder das Jazzfieber aus. Gefeiert wird bereits das 18. Ahrenshooper Jazzfest. Die Kurverwaltung Ahrenshoop, als Veranstalter, in Zusammenarbeit mit 21 Hotels, Restaurants und Cafés erwarten die Freunde des Jazz und die, die es werden wollen. Über 100 regionale, nationale und internationale Musiker spielen bei 27 Konzerten New Orleans Jazz, Oldtime Jazz, Dixieland Jazz, Swing, Latin Jazz, Fusion und Mischungen mit Pop, Klassik, Chanson, Boogie Woogie, Blues, karibischen Rhythmen und Funk – da ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Dazu wird mit den Fingern geschnipst, mit den Füßen gewippt, mit dem Kopf genickt und auf der Terrasse getanzt. Man muss kein eingefleischter Jazzfan sein, um sich von der faszinierenden Stimmung mitreißen zu lassen. Alles in allem liegt an diesem Wochenende ein außergewöhnliches Flair im Ostseebad Ahrenshoop, das Publikum und Musiker gleichermaßen begeistert – eben ein Jazzfest der besonderen Art.

Für alle Konzerte außer dem Hauptact am Samstagabend ist ein Jazzfähnchen erhältlich. Tickets und weitere Informationen

Naturklänge 2017

Naturklänge 2017 – Musik als harmonischer Bestandteil der Natur

In der Zeit von Juli bis September 2017 findet in der Region Fischland-Darß-Zingst die Konzertreihe „Naturklänge" statt. Unter der künstlerischen Leitung von Lutz Gerlach wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten. Der Musiker und Komponist Gerlach berücksichtigt in seiner Auswahl unterschiedliche Stilrichtungen – vom klassischen Streicherensemble über Jazz bis hin zu Weltmusik. Die Musik präsentiert die Liebe zur Natur der Künstler und soll von den Besuchern als harmonischer Bestandteil der Natur wahrgenommen werden. Die Veranstaltungsorte sind unter anderem am „Hohen Ufer" zwischen Ahrenshoop und Wustrow, am Teich des Kurparks von Dierhagen, Gutspark Hessenburg oder am Schlösschen Sundische Wiese in Zingst. 

Das alljährliche Abschlusskonzert findet am 2. September 2017 (18.00 Uhr) am "Hohen Ufer" statt - in diesem Jahr unter dem Titel "Bach und Meer" mit Daniel Schmahl & Matthias Zeller und "4 Hands Only"

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 2. September 2017, 18.00 Uhr
  • Wo: Hohes Ufer, Ahrenshoop
  • Wieviel: Tickets für 17,50 Euro bei Reservix.de - Bach und Meer (+)
  • Wer: Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst, Fon (038324) 6400, Email info(at)tv-fdz.de, www.tv-fdz.de

Kammermusiktage

Kammermusiktage Ahrenshoop 2017 - die Musik im Dialog mit den anderen Künsten

Der gemeinnützige Verein Kulturstiftung Ahrenshoop e.V. veranstaltet in diesem Jahr zum siebten Mal die Kammermusiktage Ahrenshoop. Vom 21. - 29. Oktober 2017 werden nicht nur exzellente Musiker präsentiert, sondern neben spannenden Konzerten gehören auch Lesungen und Filme mit und über Musik zum Programm. In öffentlichen Meisterkursen kann man Nachwuchskünstlern bei der Erarbeitung der Musikstücke unter Anleitung von Musiklehrern zusehen, die sie dann in Meisterschüler-Konzerten spielen. In Kinderkonzerten wird dem jungen Publikum die Faszination der Musik nähergebracht.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 21. - 29. Oktober 2017, mehrere Termine lt. Programm
  • Wo: 18347 Ahrenshoop - Hotel The Grand Ahrenshoop, Schifferkirche, Galerie Dünenhaus, Strandhalle Ahrenshoop, Kunstmuseum Ahrenshoop, Schifferkirche in Prerow
  • Wieviel: 12,00 - 25,00 Euro an der Abendkasse (Preise 2016)
  • Wer: mehr Infos und Programm unter www.kammermusiktage-ahrenshoop.de

... ich werde weiterzieh’n!“.

GratisChristian Georgi und Jörg Kokott openair in Ahrenshoop

Am Donnerstag, dem 13. Juli um 19.00 Uhr erklingen auf der Wiese vor der Alten Schule in Ahrenshoop neue musikalische Interpretationen klassischer und neuzeitlicher Balladen. Der Sänger und Gitarrist Jörg Kokott und der Musiker Christian Georgi präsentieren in ihrem Programm eine abwechslungsreiche musikalische Mischung aus Titeln ihrer ersten gemeinsamen CD „... ich werde weiterzieh’n!“. Dabei bringen die Künstler unter freiem Himmel eine unglaubliche Instrumentenvielfalt zu Gehör.

Der Sänger und Gitarrist Jörg KO Kokott war Mitglied der Gruppe Wacholder, er erhielt den Preis der deutschen Schallplattenkritik 2016, seine Songs standen in der Liederbestenliste und er hatte Top Ten Hits in den Jahren 2007, 2012 und 2016. Christian Georgi studierte an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und absolvierte sein Staatsexamen im Fach Flöte. Er ist erfahrener Orchestermusiker in Klassik, Jazz, Blues und internationaler Folklore. Der gefragte Studiomusiker arbeitete u.a. mit Gerhard Schöne, Reinhard Mey, Hannes Wader, Gisela May, Maria Farantouri, Mikis Theodorakis und auch Annekathrin Bürger zusammen.

(Jörg Kokott alias Jörg KO Kokott – Gesang, Gitarren, Mandoloncello und Christian Georgi – Flöte, Altflöte, Bassflöte, Sopransaxofon, Altsaxofon, Tin Whistle, Low Whistle, Blaswandler, Gesang)

Christian Georgi und Jrg Kokott Foto Sophie SchferChristian Georgi und Jörg Kokott (Foto © Sophie Schäfer)

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 13. Juli 2017, 19.00 Uhr
  • Wo: Wiese vor der Alten Schule, Dorfstraße 16, 18347 Ostseebad Ahrenshoop
  • Wieviel: kostenfrei
  • Wer: Kurverwaltung Ahrenshoop, Fon +49 (0)38220 666610, Email info(at)ostseebad-ahrenshoop.de, www.ostseebad-ahrenshoop.de

Althäger Fischerregatta

24. Althäger Fischerregatta 2017 Ahrenshoop

Die Region Fischland-Darß-Zingst bietet mit den Zeesenbootregatten ein beliebtes maritimes Event-Highlight, das in der Sommersaison von Juni bis September 2016 an verschiedenen Orten stattfindet. Die Zeesenboote sind traditionelle Segelboote, die über mehrere Jahrhunderte als Fischerboote eingesetzt wurden. Markantes Erkennungsmerkmal eines Zeesenbootes ist das rot-braune Segel. Zu den Regatten werden auch Mitsegelmöglichkeiten angeboten.

  • Was: Traditionelle Zeensenbootregatta, Mitsegeln
  • Wann: 16. September 2017, 10.00 Uhr
  • Wo: Hafen Althagen, Hafenweg 6, 18347 Ahrenshoop
  • Wer: Kurverwaltung Ahrenshoop, Fon +49 (0)38220 666610, Email info(at)ostseebad-ahrenshoop.de, www.ostseebad-ahrenshoop.de

Ahrenshooper Filmnächte 2017

13. Ahrenshooper Filmnächte 2017

Logo Filmnaechte

Vom 6. - 9. September 2017 laden die Ahrenshooper Filmnächte zu Filmvorführungen und Publikumsgesprächen in das Ostseebad auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ein. 

Die Filmnächte werden umrahmt von einem Wettbewerb um den besten Film. Die Eröffnung der traditionellen Filmwoche findet am 6. September um 19.30 Uhr im THE GRAND Ahrenshoop statt.

Eventdaten auf einen Blick:

  • Wann: 6. - 9. September 2017
  • Wo: Hotel THE GRAND Ahrenshoop
  • Wieviel: Tickets Wettbewerbsbeiträge 9,80 Euro, Eröffnung und Filmparty 28,50 Euro, Festivalticket 93,50 Euro bei Reservix.de - Ahrenshooper Filmnächte (+)
  • Wer: www.ostseebad-ahrenshoop.de 

Das ist vielleicht auch interessant:

 

Tipp: Über das Email-Icon oberhalb des Haupttextes können Sie den Beitragslink an Freunde, Familie, Arbeitskollegen oder Bekannte zwecks Terminabsprache senden.