Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Hamburg Boat Show 2018 - neue Bootsmesse für die Wassersport-Gemeinschaft

Messe2Der Deutsche Boots- und Schiffbauer Verband (DBSV) veranstaltet vom 17. - 21. Oktober 2018 eine neue Bootsmesse in Zusammenarbeit mit der Messe Friedrichshafen sowie der Hamburg Messe und Congress (HMC). 

Insgesamt sind 300 Aussteller in drei Messehallen an fünf Tagen präsent. Im Mittelpunkt stehen zwei 30 Meter lange Promenadenstege, an denen 20 Yachten festgemacht haben und besichtigt werden können. In Aktionsbereichen wie die „stehende Welle“ und ein SUP-Demobecken sorgen auch die Trendsportarten für zusätzlichen Wasserspaß.

Die Hamburg Boat Show hat täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, am Freitag bis 20.00 Uhr. Die Tageskarte kostet 14,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro. Kinder von 6-16 Jahren zahlen 6,00 Euro. Die Familienkarte gibt es für 32,00 Euro. Parallel findet vom 19. bis 21. Oktober 2018 die Hamburg Motor Classics  in den A-Hallen des Messegeländes statt. Besucher der Veranstaltungen erhalten bei der jeweils anderen eine Ermäßigung von 2,50 Euro auf den regulären Eintrittspreis.

Zur Internetseite der Hamburg Boat Show: www.hamburg-boat-show.de

Ostsee-Seminar 2018

Ostsee-Seminar 2018 mit Sönke Roever

Seit drei Jahren wird das Ostsee-Seminar vom Weltumsegler, Ostsee-Experten und Buchautor Sönke Roever veranstaltet - bislang auf der Messe hanseboot in Hamburg, die im Herbst 2017 zum letzten Mal stattgefunden hat. Im Rahmen der neuen Hamburg Boat Show wird das beliebte Seminar fortgesetzt. Veranstaltungsort ist das am Eingang zur Messe gelegene Intercity Hotel Hamburg-Dammtor.

Sönke Roever gibt in seinen Vorträgen wichtige Informationen für den Sommer auf der Ostsee. Neben zahlreichen nautischen Informationen und Erfahrungsberichten zu den zehn Anrainerstaaten geht es dabei auch um die richtige Ausrüstung für das Schiff: Welche Segel sind sinnvoll, welche Kommunikationsmittel sollten zum Einsatz kommen und wie sieht es mit Ankergeschirr und Sicherheit aus? Auch auf den Umgang mit Nachtwachen und Schlafmanagement geht Roever ein. Ein anderer Seminarteil beschäftigt sich speziell mit der Navigation in Schärengebieten. Schließlich läuft die Kursbestimmung in den Gewässern von Finnland, Norwegen und Schweden anders ab als in den heimischen Revieren.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei jeder Reiseplanung: das Wetter. Dr. Meeno Schrader – Wetterrouter und -berater sowie TV- und Hörfunk Wetterexperte – stellt die Großwetterlage der Ostsee vor und gibt Tipps, wann am besten wohin gesegelt werden kann.

Abgerundet wird das Programm durch einen Vortrag von Max Leßner – er segelte mit seiner nur 7,50 Meter langen Sirius 26 zu dem südlichsten, östlichsten, nördlichsten und westlichsten Punkt der Ostsee. Ein erfrischend unterhaltsamer Bericht über seinen endlosen Sommer auf der Ostsee.

(Quelle: Blauwasser.de)

Seminardaten auf einen Blick:

  • Wann: 20. Oktober 2018, 10.00 - 17.00 Uhr
  • Wo: Intercity Hotel Hamburg Dammtor-Messe, St. Petersburger Straße 1, 20355 Hamburg
  • Wieviel: eine Person 95,00 Euro, zwei Personen 145,00 Euro (inkl. Eintritt auf die Hamburg Boat Show am Samstag)
  • Wer: Tickets sind hier verfügbar - Shop Hamburg Boat Show oder Anmeldung und weitere Infos zum Seminarprogramm unter www.blauwasser.de/ostsee-seminar

Ausstellerinfos

Weitere Informationen folgen.

 

Den Buchautor Sönke Roever kennenlernen: