Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

hanseboot ancora boat show 2018 - Boote und Yachten in ihrem Element

habs11 4c pur 02 1Die nächste hanseboot ancora boat show in der 5-Sterne ancora Marina in Neustadt/Holstein findet vom 25. - 27. Mai 2018 statt. Vor der traumhaften Kulisse der Lübecker Bucht sind mehr als 80 Motorboote und -yachten sowie 70 Segelboote und -yachten bis 72 Fuß Länge ausgestellt. Rechtzeitig zum Start der neuen Saison können die Besucher auf Deutschlands größter Boat Show im Wasser die verschiedenen Facetten des Motorboot- und Segelsports entdecken. Die Aussteller präsentieren ihre Segel- und Motorboote direkt in ihrem Element. Rund um das Hafenbecken werden in 85 Pagodenzelten Bootszubehör und maritime Ausrüstung ausgestellt sowie Dienstleistungen für den Wassersport angeboten. Das vielfältige Rahmenprogramm macht die hanseboot ancora boat show zu einem lohnenswerten Ausflugsziel für jedermann.

Shuttle-Service von Neustadt zur ancora Marina: Am Samstag und Sonntag pendelt ein kostenloser Bus-Shuttle für die Besucher zwischen der ancora Marina und dem Zentrum von Neustadt. Der Bus fährt alle 30 Minuten (Pausenzeit 13.30 - 14.30 Uhr) und bringt die Gäste in weniger als 15 Minuten mit nur einem Zwischenstopp in der Bahnhofstraße 99 ans Ziel. Die erste Hinfahrt vom Marktplatz Neustadt, Am Markt 7, startet um 10.00 Uhr, die letzte Rückfahrt von der ancora Marina, An der Wieck 4, startet um 18.15 Uhr. 

Wo

ancora Marina GmbH & Co. KG
An der Wiek 7-15
23730 Neustadt in Holstein

Internet: www.hanseboot-ancora.de

Wann

25. - 27. Mai 2018, täglich 10.00 - 18.00 Uhr

Wieviel

Der Eintritt ist frei.

 

Hier einige Ausstellungshighlights:

  • Wassersport3Auf Besucher der hanseboot ancora boat show warten zahlreiche Yachten. (Foto: HMC / Hartmut Zielke - veröffentlicht im Ostsee-Portal)Neben der 17,60 Meter langen Predator 52 des britischen Bootsherstellers Sunseeker, ist insbesondere die 16 Fuß längere, die 21,70 Meter lange Predator 68 ein Hingucker. Die Yacht besitzt ein modernes Design, hat eine Reichweite von bis zu 300 Seemeilen (555 Kilometer), ist bis zu 36 Knoten (67 km/h) schnell und kann sechs Gäste und zwei Crewmitglieder aufnehmen. Attraktive Ausstattungsmerkmale sind neben dem lichtdurchfluteten, unverbauten Salon vor allem ein großes Glasschiebedach, Sunpads vorn und achtern, ein teilüberdachtes Achtercockpit sowie eine große Badeplattform. Ausgestellt werden die Motorboote von Sven Schulz von Sunseeker Neustadt in Holstein.
  • Mit der S72 der britischen Luxusmotoryachtmarke Princess Yachts bringt Stefan Wilms von Princess Motor Yacht Sales Neustadt in Holstein die größte Yacht auf die hanseboot ancora boat show. Die 22,55 Meter lange „Prinzessin“ aus Plymouth besitzt drei komplett eingerichtete Ensuite-Kabinen und einen „Deep V-Hull“, der in Verbindung mit zwei jeweils 1.723 PS starken Caterpillar C32 A-Dieseln Geschwindigkeiten bis zu 39 Knoten (72 km/h) ermöglichen soll. Wegklappbare Glastüren verbinden bei der S72 das gemütliche Salondeck und das Cockpit zu einem durchgehenden, großen Erlebnisraum ohne Stufen.
  • Komfortable, schnelle Segelyachten zeigt Niels Töbke von Comfortina aus Schleswig. Die 10,70 Meter lange Comfortina 35 ist eine gelungene Weiterentwicklung der Modelle 32 und 38. Stilvolles Ambiente im Inneren, handwerklich meisterhaft angelegte Verblendungen und Holzeinbauten, Funktionalität der Raumanordnung und der Einsatz hochwertiger Materialien sind nur einige der Merkmale des mit einem 33,5 Quadratmeter messenden Großsegel und einer 38 Quadratmeter-Genua ausgestatteten Wohlfühl-Bootes.
  • Aus dem schweizerischen Küssnacht stammt die aktuelle Version der Saphire 27 Sport. Michael Tobler von der Saphire AG zeigt mit diesem Modell eine sportliche, dabei einfach zu segelnde Achtmeter-Kajütsegelyacht mit einem Performance-Kiel, Karbon-Mast, ausgestelltem Membran-Großsegel mit 29 Quadratmetern und einer Membran-Fock mit 15 Quadratmetern Segelfläche.
  • War die italienische Werft von Mario Comitti seit den sechziger Jahren bekannt für ihre exklusiven Mahagoni-Runabouts, so werden Rumpf und Deck der auf der hanseboot ancora boat show präsentierten, 8,70 Meter langen Venezia 28 heutzutage aus handlaminiertem GfK hergestellt. Wer will, kann sich die als Elegance, Sport oder Classic erhältlichen 28er Modelle jedoch mit hochglanz-lackiertem Mahagoni oder Teak bestücken lassen. Alle Boote besitzen eine großzügig dimensionierte Sonnenliege sowie eine integrierte Badeplattform. Wahlweise 320 bis 520 PS starke Motoren mit Z-Antrieben beschleunigen den stilvollen Flitzer auf bis zu 49 Knoten (91 km/h).
  • Mit einem neuen fünf Meter langen XCat-Segelkatamaran stellt Jan Steinmeyer von der Sportwerft in Hamburg auf der hanseboot ancora boat show einen neuen, innovativen Segel-Kat vor. Dieser kann in nur 12 Minuten komplett ohne Werkzeug aufgebaut werden, und bei nur 75 Kilogramm Gewicht, ist es unproblematisch, den Kat auf dem Pkw-Dach zum Strand zu transportieren. Mit dem XCat kann jedoch nicht nur gesegelt werden. Der aus nur fünf Teilen bestehende Basis-Katamaran lässt sich auch mit einem kleinen Außenborder antreiben, und mit entsprechendem Ruder-Zubehör verwandelt sich der kleine Doppelrümpfer schnell in ein Hightech-Vorwärtsruderboot oder - mit Rollsitz ausgestattet, in ein Ruderboot, mit dem man sich klassisch rückwärts fortbewegt.
  • Auch Refit-Projekte kommen nicht zu kurz. "Aus alt mach neu" heißt es von Freitag bis Sonntag in der BOATFIT area im Bereich 4 gegenüber der Wassereventfläche. Hier zeigt der Delius Klasing Verlag den aktuellen Stand der Refit-Projekte der Magazine Yacht und boote. Die Yacht präsentiert die fast fertige Dehlya 25 und Boote zeigt das sich noch in einem sanierungsbedürftigen Zustand befindliche Motorboot Wellcraft 21 Classic, Baujahr ca. 1990. Wie es zu den Refitprojekten kam und dazu interessante Hintergrundgeschichten erzählen Sven Walter von M.u.H. von der Linden und Stephan Dohrmann von A.W. Niemeyer auf der Bühne in der erstmals bespielten Ausstellungshalle. Von Freitag bis Sonntag jeweils von 12.00 bis 12.30 Uhr geben die Experten unter dem Motto „Refit total“ Eindrücke in diese interessante Welt.