Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Umfrage 19. Radreiseanalyse 2018 - Der ADFC sucht die beliebtesten Radfernwege Deutschlands

Freizeit1Die Radreiseanalyse 2018 ist gestartet. (Foto: ADFC)Der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (Bundesverband) e. V.) hat am 20. November 2017 die jährliche Umfrage zur Radreiseanalyse gestartet. Zusammen mit dem E-Bike-Vermieter Travelbike sucht der Fahrradclub den beliebtesten Fahrradweg Deutschlands. Radurlauber aus ganz Deutschland sind aufgerufen, bis zum 7. Januar 2018, die Erfahrungen ihrer letzten Radreisen mitzuteilen. Die Ergebnisse der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse werden am 8. März 2018 auf der ITB Berlin vorgestellt.

Die Umfrage gibt es im Internet unter www.adfc.de/radreiseanalyse. Die Teilnahme dauert nur etwa 15 Minuten. Gefragt wird beispielsweise, wie lange die zuletzt unternommenen Radreisen dauerten, wie sie vorbereitet wurden, wie man die Streckenqualität beurteilt und welcher Radfernweg oder welche Radregion am besten gefallen hat. Wer im Anschluss am Gewinnspiel teilnimmt, kann ein Premium-Elektrofahrrad gewinnen.

(Quelle: Pressemitteilung ADFC vom 20. November 2017)