Weisse Wiek Boltenhagen
Ferienresort auf der Halbinsel Tarnewitz mit Yachthafen, Restaurants, Badestrand ...
Sankt Anna Schären
Im Schärengarten von Östergötland
Langballigau
Idyllischer Ort an der Flensburger Förde mit Yachthafen, Badestrand, Wanderwegen ...
Bergs Slussar am Göta Kanal
Ausflugtipp - Schleusentreppen in Berg
Eckernförde
Charmantes Ostseebad an der Eckernförder Bucht ...
Mit dem Boot durch Schweden
Auf dem Göta Kanal von der schwedischen Westküste zur Ostküste
Fehmarnsundbrücke
Die Verbindung zur Insel Fehmarn ...
Schären bei Västervik
Mit dem Boot durch idyllische Landschaften
Grenaa
Hafenstadt am Kattegat auf der dänischen Halbinsel Djursland

Motto der Spiellinie auf der Krusenkoppel - Geheimnisvolle Vogelwelt

Das Motto der Spiellinie - Deutschlands größtes Kinder-Kultur-Angebot unter freiem Himmel - auf der Krusenkoppel lautet zur Kieler Woche 2022 "Geheimnisvolle Vogelwelt. Neun Tage lang (18. - 26. Juni) verwandeln Kinder gemeinsam mit dem Spiellinienteam der vhs-Kunstschule die Krusenkoppel in eine farbenfrohe Vogelwelt.

Rund 260.000 kleine und große Besucher:innen haben auf dem 57.000 Quadratmeter großen grünen Areal jährlich ihren Spaß. Dort entstehen einzigartige Kieler-Woche-Erinnerungen bei Kindern, Familien und allen, die das Besondere lieben. Geöffnet ist die Spiellinie während der Kieler Woche täglich von 14.00 bis 18.00 Uhr, am Wochenende kann sogar schon ab 11.00 Uhr gemalt, gebaut und gespielt werden. Wie immer gilt auf der Spiellinie: Alle Workshops, Aktionen, Vorführungen und Konzerte sind kostenfrei.

15 Workshops laden in diesem Jahr zum Bauen, Malen, Matschen, Lauschen und Staunen ein. Große Vogelhäuser – gezimmert aus Holz – wachsen zum Wolkenkuckucksheim zusammen. Im „Pink Valley“ staksen langbeinige Vögel über die Wiese und im Akrobatik-Workshop wird die federleichte Eierjonglage erprobt. Natürlich darf auch wieder im Lehm gematscht werden. Gemeinsam erschaffen Tausende von Kindern ein fantasievolles Gesamtkunstwerk, das Platz bietet für spannende Entdeckungen, versunkenes Spiel und wundervolle Kindheitserinnerungen.

Wer sich nach all dem Bauen und Mitmachen ein wenig ausruhen möchte, lauscht dem merkwürdig gekleideten Kauz, den alle den Eulenmann nennen. Er hat viele gefiederte Freunde aus aller Welt, die ihn besuchen und deren Geschichten er erzählt. Auch Kasperle erkundet die Vogelwelt und besucht die Insel der Paradiesvögel. Und wer sich auf der Krusenkoppel besonders aufmerksam umsieht, entdeckt ab Mittwoch vielleicht zwei wundersame Vogelwesen: den Baumpieper und den Vogelbaum.

Am Eingang Karolinenweg wartet die Hüpfburg des TAT-Teams auf die jüngsten Besucher*innen. Hier kann richtig getobt werden. Es gibt zudem tolle Kinderkonzerte zum Mittanzen auf der Freilichtbühne (jeweils um 15.00 Uhr).

Die Spiellinie endet mit einem Abschlussrundgang über die ganze Krusenkoppel am 26. Juni um 17.30 Uhr, zu dem das Spiellinienteam der vhs-Kunstschule alle Kinder und Eltern schon jetzt herzlich einlädt.

Spiellinie Krusenkoppel - Geheimnisvolle Vogelwelt

Das Programm der Spiellinie 2022:

Täglich 18. - 26. Juni, Krusenkoppel - Hüpflandschaft - Am Spiellinie-Eingang Karolinenweg darf auf der riesengroßen Hüpflandschaft des TAT-Teams getobt werden. Auch die beliebte Rollenbahn kommt wieder zum Einsatz. Erfahrene Spielpädagog*innen betreuen die Kleinsten.

Täglich 18. - 26. Juni, Lesebühne - Der Eulenmann - Barney Hallmann schlüpft in diesem Jahr in die Rolle eines merkwürdigen Kauzes, den alle den Eulenmann nennen. Seine gefiederten Freunde kommen aus aller Welt, um ihn zu besuchen. Er sammelt ihre Geschichten und hilft ihnen, wenn sie in Not sind.

Täglich 18.- 26. Juni, Waldbühne - Hoppe Kasperle Theater - Auch Kasperle erkundet in diesem Jahr die Vogelwelt. Seine Reise führt ihn auf die Insel der Paradiesvögel, in eine Zauberhöhle und hoch hinaus in die Wolken.

18. Juni, 15.00 Uhr, Freilichtbühne - Eröffnung der Spiellinie, anschließend Matthias und die Zappelbande – „Sehr, sehr gut“ - Matthias und der Zappelbande gefällt es sehr, sehr gut, dass sie die Krusenkoppel wieder zum Beben bringen können. Bei allem Spaß haben die vier musizierenden Müllpiraten auch eine wichtige Mission – nämlich Kiel sauber zu halten. Als heiße Feger schützen sie unseren blauen Planeten und befreien die Meere vom Plastikmüll. Nach getaner Arbeit sind die Zuschauer*innen herzlich eingeladen, mit den Rumba-Rittern zu tanzen oder mit den Fledermäusen „Vampirkarate“ zu machen.

23. Juni, 15.00 Uhr, Freilichtbühne - Junge Stimmen – „Hört zu und singt mit!“ - Gemeinsam präsentieren alle fünf Gruppen des Kinder- und Jugendchores an der Oper Kiel ihre Lieblingssongs.

20. Juni, 21. Juni, 23. Juni, jeweils 15.00 Uhr, Freilichtbühne - Matthias und die Zappelbande – „Sehr, sehr gut“

22. Juni, 15.00 Uhr - Musikschule Kiel – „Vielfalt der Töne“ - An der Musikschule Kiel sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene musikalisch aktiv und fast schon echte Bühnenprofis. Das Kinderkonzert auf der Krusenkoppel garantiert einen tollen Nachmittag mit Instrumenten, Tanz und Gesang.

24. - 26. Juni, jeweils 15.00 Uhr - Die Blindfische – „Hausmusik“ - Die Blindfische sind „in da house“ und sie haben ihr neues Album „Hausmusik“ mitgebracht. Vollgepackt mit 19 musikalischen Überraschungen spielen sich die drei Musiker durch das Instrumenten-ABC. Dabei lassen sie unter anderem das Theremin und Nasenflöten erklingen.

26. Juni, 17.30 Uhr, Krusenkoppel - Abschlussrundgang - Wie immer wird das Spiellinienteam von der vhs-Kunstschule auch diese Kieler Woche mit einem großen Umzug über die ganze Krusenkoppel beenden, zu dem alle Kinder und Eltern herzlich eingeladen sind.